News

Jettainer: Sondercontainer zum Firmenjubiläum

Foto: Jettainer
Der Sondercontainer zum 15-jährigen Jubiläum von Jettainer und dem 60. Geburtstag des ULDs.
Foto: Jettainer

Die Reise des ULDs startet in Frankfurt und führt zum IATA World Cargo Symposium in Singapur.

Jettainer schickt zum 60-jährigen Jubiläum des Luftfrachtcontainers ein besonderes Exemplar um die Welt. Die Reise des ULDs im Geburtstagsdesign startet am 7. März in Frankfurt und führt das Lademittel zunächst nach Singapur, wo in der kommenden Woche das IATA World Cargo Symposium stattfindet. Dort wird mit dem 15. Firmengeburtstag ein zweites Jubiläum begangen. In den 15 Jahren, in denen Jettainer die Entwicklung im Bereich der ULDs und ihrer Steuerungsmethoden vorangetrieben hat, ist es dem Unternehmen gelungen, sich als führender Servicepartner für Airlines zu etablieren. Mehr als 20 Kunden setzen aktuell auf Jettainer. "Wir haben in den 15 Jahren noch nicht einen Kunden verloren. Diese dauerhafte Kundentreue ist für uns die wichtigste Bestätigung für unseren Service", sagt Martin Kraemer, Head of Marketing & PR bei Jettainer.

Innovative Lösungen
Innovationen in der Steuerungssoftware sowie auch bei den Lademitteln selbst, haben dabei zu deutlichen Effizienzsteigerungen geführt und tragen dazu bei, dass Flugzeuge heute treibstoffsparender und klimafreundlicher unterwegs sind. Die von Jettainer selbst entwickelte IT-Infrastruktur, genannt JettWare, nutzt heute bereits Künstliche Intelligenz, um die ULD-Controller in ihrer Arbeit zu unterstützen. Technologien zur Geo-Lokalisierung von ULDs sind erfolgreich im Einsatz. Weitere Neuentwicklungen sorgen auch weiterhin für Verbesserungen. So befindet sich mit der ULD Black Box aktuell ein Gerät im Test, das sehr genau Beschädigungen registrieren kann. Damit verbunden sind zahlreiche Erkenntnisse, aus denen sich enorme Effizienzsteigerungspotenziale ergeben. "Die Entwicklung gerade im Bereich der Schadensprävention birgt eine große Chance für weitere Verbesserungen. Das 15-jährige Jubiläum von Jettainer genau wie der 60. Geburtstag des ULDs zeigen deutlich, dass sich es sich beim Lademittelmanagement um eine innovationsfreudige Branche handelt und die Potenziale dank neuer Technologien noch lange nicht erschöpft sind", ergänzt Kraemer.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Beim ACD-Forum zum Thema Luftfrachtimmobilien wurden der Mangel an Flächen und die langsame Bürokratie diskutiert.

Weiterlesen

Das Aussenwirtschaftscenter Istanbul der Wirtschaftskammer Österreich lud vergangene Woche österreichische Logistikunternehmen zu einem...

Weiterlesen

Bewerbungen werden bis zum 31. Mai 2019 angenommen.

Weiterlesen

Unter der Titel "best of adriaports" organisierte die Aussenwirtschaft Austria eine Wirtschaftsmission zu den Häfen nach Triest, Koper und Rijeka

Weiterlesen

Wien war der Nabel der internationalen Bahnwelt. Rund 500 Teilnehmer aus Russland, Europa, China, Saudi Arabien und Südamerika nahmen am International...

Weiterlesen

Der Konzern Deutsche Post DHL Group will seine logistikbezogenen Emissionen auf null zu reduzieren. Daher investiert DHL Freight in Alternativen für...

Weiterlesen

Mit Beate Färber-Venz kommt ein frischer Wind in die Wirtschaftskammer Niederösterreich. Sie will die Berufslenkerakademie ausbauen, fordert...

Weiterlesen

GLS hat Italien, Portugal, Finnland und Bulgarien an den internationalen FlexDeliveryService angeschlossen. Die Anzahl der grenzüberschreitend über...

Weiterlesen

Ab dem 1. April werden die neuen intermodalen Dienste „EVO“ den Hafen Triest mit den österreichischen Terminals Wien Süd, Linz und Wolfurt verbinden.

Weiterlesen

Die beiden Firmen wollen ihre Zusammenarbeit auf der "Neuen Seidenstraße" ausbauen.

Weiterlesen

Termine

LOG2019 - 25. Handelslogistik Kongress

Datum: 26. März 2019 bis 27. März 2019
Ort: Kristallsaal, Kölnmesse, Köln

Seminar Ladungssicherung

Datum: 26. März 2019
Ort: Sortimo GesmbH, Industriezentrum NÖ Süd, Straße 2 Obj.M3, 2351 Wiener Neudorf

3. Karrieretag der Jungen ÖVG

Datum: 28. März 2019
Ort: bmvit Festsaal, Radetzkystraße 2, 1030 Wien

IFAT Eurasia 2019

Datum: 28. März 2019 bis 30. März 2019
Ort: Istanbul Expo Center (IFM), Turkey

Mehr Termine

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.