News

GLS erwirbt Dicom Canada

Foto: GLS
GLS hat den kanadischen Paketdienst Dicom Canada erworben.
Foto: GLS

GLS übernimmt den kanadischen Paketdienstleister Dicom Canada ohne Schulden und liquide Mittel zu einem Gesamtpreis von 238 Mio. Euro.

General Logistics Systems (GLS) gab kürzlich die Übernahme des kanadischen Paketdienstleisters Dicom Canada von Wind Point Partners, einem Private-Equity-Unternehmen mit Sitz in Chicago, bekannt. Dicom Canada bietet hauptsächlich Business-to-Business-Paketservices an. Das Unternehmen ist in ganz Kanada tätig, mit einem Schwerpunkt in den ostkanadischen Provinzen Ontario und Quebec. Kanada ist die zehntgrößte Volkswirtschaft der Welt, wobei Ontario und Quebec 57 Prozent des BIP des Landes ausmachen.

Dicom Canada ist gut positioniert, um Wachstumstrends in diesen Märkten zu nutzen, und verschafft GLS eine bereits etablierte Marktposition in dieser Wirtschaftsregion. Dicom Canada bietet straßengeführte Paket-, Fracht- und Logistikdienstleistungen an. Das Unternehmen betreibt ein Netzwerk von 28 Depots und arbeitet mit Partnern in ganz Kanada zusammen, um pan-kanadische Logistikdienstleistungen anzubieten. Dicom Canada hat in den vergangenen Jahren ein gutes Umsatz- und Gewinnwachstum erzielt. Die Akquisition beinhaltet nicht das US-Geschäft von Dicom Canada. GLS übernimmt das Unternehmen ohne Schulden und liquide Mittel (debt-and-cash free) zu einem Gesamtpreis von ca. 238 Mio. Euro. Dicom Canada erwirtschaftete in den 12 Monaten bis zum 30. Juni 2018 einen ungeprüften Umsatz von 152 Mio. Euro. Die Übernahme bedarf keiner Zustimmung der Regulierungsbehörde.

Rico Back, Chief Executive Officer Royal Mail Group, erklärt: "Diese Akquisition steht im Einklang mit der Strategie von GLS, durch gezielte und fokussierte Akquisitionen Wachstumssegmente außerhalb Europas zu erschließen. Mit seiner starken Präsenz im Osten Kanadas und seinem primären Fokus auf das Business-to-Business-Segment ist Dicom Canadas Geschäftsmodell dem von GLS ähnlich, da es einen qualitativ hochwertigen Lieferservice bietet, der auf Zuverlässigkeit und ausgezeichneter Kundenzufriedenheit basiert." Dicom Canada wird weiterhin von Rick Barnes, Präsident von Dicom Canada, und dem bestehenden Managementteam geführt. Zu Berichtszwecken wird Dicom Canada vollständig in GLS konsolidiert.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Der Multi-User Standort wird um 25.000 m2 Hallenlagerfläche und 35.000 m2 im Außenlager erweitert.

Weiterlesen

Verkehrsminister Norbert Hofer ist nun seit über einem Jahr im Amt – Zeit für ein erstes Resümee.

Weiterlesen

Unter dem Produktnamen „GW pro.line home“ werden online bestellte Waren direkt bis zur Haustür der Endverbraucher zugestellt

Weiterlesen

Quehenberger Express GmbH und nox NachtExpress Austria GmbH arbeiten im Bereich Express Zustellungen zusammen

Weiterlesen

Neuer Index für Bahntransporte: "Eurasian Rail Alliance Index" für Schienengüterverkehr auf der Breitspurbahn

Weiterlesen

Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart will den Schienengüterverkehr am Brenner um zehn Prozent erhöhen und den Kombinierten Verkehr fördern. Für den...

Weiterlesen

Gestern fand der von Verkehrsminister Norbert Hofer initiierte Lkw-Sicherheitsgipfel statt. In einer rund zweistündigen Diskussion wurden die...

Weiterlesen

Mehrkosten für Holztransporte werden von Rail Cargo Group (RCG) und Holzindustrie getragen

Weiterlesen

Der rumänische EU-Ratsvorsitz hat mit Vertretern des Europäischen Parlaments eine vorläufige Einigung über neue verbindliche CO2-Reduktionsziele für...

Weiterlesen

Auf der diesjährigen LogiMat wurden wieder außergewöhnliche Lösungen mit dem renommierten Preis „Bestes Produkt“ ausgezeichnet.

Weiterlesen

Termine

1. DLC-Mitgliederversammlung 2019

Datum: 27. Februar 2019
Ort: thinkport VIENNA, Freudenauer Hafenstraße 18/3, 1020 Wien

14. Europäischer Schienengipfel

Datum: 28. Februar 2019 bis 01. März 2019
Ort: Radisson Blu Park Royal Palace Hotel Vienna Schlossallee 8, 1140 Wien

Wasserstoff – Treibstoff der Zukunft?

Datum: 07. März 2019
Ort: voestalpine Stahlwelt ,voestalpine-Straße 4, Linz

VNL Powerday Zoll Süd

Datum: 07. März 2019
Ort: FH JOANNEUM Werk-VI-Straße 46 8605 Kapfenberg

Mehr Termine

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.