News

DPDHL nutzt Sonnenenergie auf Lkws

Foto: Deutsche Post DHL Group
Die Trailar-Lösung von DHL senkt den Kraftstoffverbrauch um fünf Prozent.
Foto: Deutsche Post DHL Group

Die Deutsche Post DHL Group stellt mit Trailar eine neue Technologie vor, die auf leichten, haltbaren Photovoltaikmodulen basiert und den Kraftstoffverbrauch im Straßentransport senkt.

Die Deutsche Post DHL Group hat eine neue Innovation angekündigt, die erstmals auf der heurigen IAA Nutzfahrzeuge dem Fachpublikum präsentiert wird. Das Produkt heißt Trailar. Es handelt sich dabei um eine auf Photovoltaikmodulen basierende Technologie, die den Kraftstoffverbrauch im Straßentransport senken soll. Die Trailar-Lösung für Lkws wird aber ab sofort externen Lkw-Fuhrparkbetreibern angeboten.Trailar nutzt eine hochmoderne Solartechnologie: Dünne, folienartige Solarzellen auf dem Lkw-Dach speisen Energie in die Fahrzeugbatterie oder in zusätzliche Speicherbatterien an Bord. Mit der gewonnen Solarenergie werden die elektrische Ladebordwand und sämtliche Zusatzgeräte, wie zum Beispiel die Klimaanlage, angetrieben. Der Kohlendioxidausstoß wird reduziert und der Kraftstoffverbrauch sinkt um fünf Prozent, außerdem werden die Effizienz und die Lebensdauer des Motors erhöht. "Trailar ist eine nachhaltige, effiziente und kosteneffektive Lösung, die wesentlich dazu beiträgt, die Emissionen aus dem Straßentransport zu reduzieren", sagen Aaron Thomas und Denny Hulme, Mitbegründer von Trailar. "Mit der von uns entwickelten Lösung kann die neueste Solartechnologie auf neuen und bereits vorhandenen Fahrzeugen eingesetzt werden. Dies ermöglicht unseren Kunden einen umweltfreundlichen und effizienten Betrieb. Außerdem hilft die Lösung der Transportbranche in der Zukunft bei der Bewältigung höherer Kraftstoffpreise und der Anpassung an strengere Emissionsvorschriften."

Die Technologie wurde gemeinsam von Deutsche Post DHL Group und Don-Bur, dem führenden Hersteller von Lkw-Anhängern in Großbritannien, entwickelt. Nach erfolgreichen Tests mit der Fahrzeugflotte von DHL Supply Chain in Großbritannien, wird Trailr weitere Tests mit der SmarTrucking-Initiative von DHL in Indien mit dem Ziel durchführen, Trailar langfristig in die Flotte zu integrieren. Die globale Einführung bei Deutsche Post DHL Group und externen Lkw-Flottenkunden hat begonnen und wird dazu beitragen, in den nächsten Jahren emissionsärmer unterwegs zu sein.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Bei Thales in Österreich laufen konzernweite Entwicklungen im Bereich Signaltechnik für Vollbahnen zusammen. Verkehr sprach mit Hannes Boyer,...

Weiterlesen

Im fränkischen Eltmann zwischen Bamberg und Schweinfurt an der A70 habe Schwarzmüller eine Service- und Reparaturwerkstätte übernommen, die zum...

Weiterlesen

Der Logistik-Immobilienmarkt ist sehr dynamisch. Verkehr sprach mit Christian Vogt, Country Manager Austria der DLH, über die aktuelle Situation in...

Weiterlesen

Mercedes-Benz Trucks startet die Praxistests seines vollelektrischen schweren Lkw eActros.

Weiterlesen

Der DamenLogistikClub hat eine Exkursion zum Semmering Basistunnel unternommen. Ein kleiner, szenischer Nachbericht.

Weiterlesen

In einem 34 Seiten langen Bericht präsentiert der Mobilitäts-Gigant ein völlig neues Mobilitätskonzept für bedarfsgerechte, effiziente und nachhaltige...

Weiterlesen

Auf der Suche nach einer Lösung, die Effizienz mit optimaler Qualität vereint, entschied sich Parfums Christian Dior für eine Automatisierungslösung...

Weiterlesen

DHL macht Stückgut-Transporte auf der Straße flexibler und planbarer.

Weiterlesen

Bereits unmittelbar nach der Jahrtausendwende hat die EU den Ländern des Balkans erstmals eine Mitgliedschaft in Aussicht gestellt. Aber die Zeit...

Weiterlesen

Fundierte Vorträge über umweltschonende Lösungen für die urbane Logistik gab es beim Forum Green Logistics.

Weiterlesen

Termine

67. IAA Nutzfahrzeuge

Datum: 20. September 2018 bis 27. September 2018
Ort: Messegelände 30521 Hannover

bremenports logistics talk in Wien

Datum: 26. September 2018
Ort: Wolke 21 - Leonard-Bernstein-Straße 10, 1220 Wien

bremenports logistics talk in Graz

Datum: 26. September 2018
Ort: Cargo Center Graz, 8402 Werndorf

"digital skills" - Leobener Logistik Sommer 2018 NEU

Datum: 27. September 2018 bis 28. September 2018
Ort: Montanuniversität Leoben Franz-Josef-Straße 18 A-8700 Leoben

Mehr Termine

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.