News

DB Schenker transportiert Equipment der Paralympics-Athleten nach Südkorea

Foto: DB Schenker
(v.l.n.r.:) Alexander Winter (Vorstandsmitglied von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa), Helmut Schweighofer (CEO von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa), Maria Rauch-Kallat (Bundesministerin a.D. und Präsidentin des ÖPC, Petra Huber (Generalsekretärin ÖPC)
Foto: DB Schenker

Das Österreichische Paralympische Committee und das Logistikunternehmen verlängern ihre Partnerschaft.

Unter dem Motto "Gewinnen kennt kein Handicap" macht sich das Österreichische Paralympische Committee seit bereits zwei Jahrzehnten für seine BehindertensportlerInnen stark und auch DB Schenker möchte die österreichischen paralympischen AthletInnen bei ihren herausragenden Leistungen unterstützen. Aus diesem Grund unterzeichneten Maria Rauch-Kallat, Bundesministerin a.D. und Präsidentin des ÖPC, und Helmut Schweighofer, CEO von DB Schenker in Österreich und Südosteuropa, vor kurzem einen Kooperationsvertrag über die nächsten drei Jahre. "Mit unserem Logistik Partner DB Schenker ist es gewährleistet, dass das Sportgepäck und alle anderen Waren zeitgerecht und unbeschadet vor den Paralympics in Pyeongchang eintreffen. Somit steht den Wettkämpfen nichts mehr im Wege", sagt Maria Rauch-Kallat.

Vor dem Start der Paralympischen Winterspiele in Pyeongchang laufen die Vorbereitungen für die Wettkämpfe auf Hochtouren. Rund 670 Athleten werden von 9. bis 18. März 2018 in sechs Sportarten (Ski Alpin, Biathlon, Langlauf, Snowboard, Eishockey und Rollstuhl-Curling) und 80 Entscheidungen um Medaillen kämpfen. Österreichs Team ist in den Sportarten Ski Alpin, Snowboard und Langlauf vertreten. Damit sich die Teilnehmer voll und ganz auf ihre sportlichen Leistungen konzentrieren können, kümmert sich die DB Schenker Geschäftsstelle in Linz um einen reibungslosen Transport ihres Equipments. Insgesamt werden rund 1,3 Tonnen sensibelste Ware als Luftfrachtsendung von Österreich nach Südkorea befördert. Dabei kümmert sich der globale Logistikdienstleister auch um Zollabfertigungen sowie um die Lagerung vor Ort.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Bei Thales in Österreich laufen konzernweite Entwicklungen im Bereich Signaltechnik für Vollbahnen zusammen. Verkehr sprach mit Hannes Boyer,...

Weiterlesen

Im fränkischen Eltmann zwischen Bamberg und Schweinfurt an der A70 habe Schwarzmüller eine Service- und Reparaturwerkstätte übernommen, die zum...

Weiterlesen

Der Logistik-Immobilienmarkt ist sehr dynamisch. Verkehr sprach mit Christian Vogt, Country Manager Austria der DLH, über die aktuelle Situation in...

Weiterlesen

Mercedes-Benz Trucks startet die Praxistests seines vollelektrischen schweren Lkw eActros.

Weiterlesen

Der DamenLogistikClub hat eine Exkursion zum Semmering Basistunnel unternommen. Ein kleiner, szenischer Nachbericht.

Weiterlesen

In einem 34 Seiten langen Bericht präsentiert der Mobilitäts-Gigant ein völlig neues Mobilitätskonzept für bedarfsgerechte, effiziente und nachhaltige...

Weiterlesen

Die Deutsche Post DHL Group stellt mit Trailar eine neue Technologie vor, die auf leichten, haltbaren Photovoltaikmodulen basiert und den...

Weiterlesen

Auf der Suche nach einer Lösung, die Effizienz mit optimaler Qualität vereint, entschied sich Parfums Christian Dior für eine Automatisierungslösung...

Weiterlesen

DHL macht Stückgut-Transporte auf der Straße flexibler und planbarer.

Weiterlesen

Bereits unmittelbar nach der Jahrtausendwende hat die EU den Ländern des Balkans erstmals eine Mitgliedschaft in Aussicht gestellt. Aber die Zeit...

Weiterlesen

Termine

67. IAA Nutzfahrzeuge

Datum: 20. September 2018 bis 27. September 2018
Ort: Messegelände 30521 Hannover

bremenports logistics talk in Wien

Datum: 26. September 2018
Ort: Wolke 21 - Leonard-Bernstein-Straße 10, 1220 Wien

bremenports logistics talk in Graz

Datum: 26. September 2018
Ort: Cargo Center Graz, 8402 Werndorf

"digital skills" - Leobener Logistik Sommer 2018 NEU

Datum: 27. September 2018 bis 28. September 2018
Ort: Montanuniversität Leoben Franz-Josef-Straße 18 A-8700 Leoben

Mehr Termine

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.