News

Dachser erweitert in Polen

Foto: Dachser
Die neu errichtete Anlage in Sosnowiec bietet 80 Prozent mehr Fläche als der bisherige Standort.
Foto: Dachser

Dachser hat seine Niederlassung in Sosnowiec umgezogen und um ein neues Warehouse erweitert. Die neue Anlage bietet 80 Prozent mehr Fläche als der bisherige Standort. 8.000 der insgesamt mehr als 8.500 Quadratmeter werden für Umschlag und Kontraktlogistik genutzt.

Mit der Investition erhöht Dachser die Fläche seiner Niederlassung um fast 4.000 m2. Rund ein Drittel des neuen Bereichs (2.900 m2) dient als Umschlaglager, während die Hälfte der Gesamtfläche für Warehousing-Zwecke genutzt wird. Der Bürobereich belegt 860 m2. Die neu errichtete Anlage umfasst 34 Rampentore. Diese sind gegenüberliegend angeordnet, um das Be- und Entladen zu beschleunigen.

„Die Dachser Niederlassung Sosnowiec verzeichnet eine starke Entwicklung mit steigenden Sendungszahlen. Die Erweiterung der Infrastruktur und unserer Kapazitäten war daher nötig, um den jetzigen und künftigen Bedarf zu decken“, sagt Pawel Parcz, Branch Manager European Logistics Dachser Sosnowiec.

Die neue Niederlassung ist über die S1 direkt an die nahegelegene A4 angebunden. Demnach sollen Sendungen schneller transportiert und ins Ausland innerhalb von 24 Stunden geliefert werden. Über 14 direkte Anbindungen erreichen die Sammelgutsendungen der Niederlassung Sosnowiec sämtliche europäische Dachser Niederlassungen, von wo aus sie den Empfängern in den jeweiligen Ländern zugestellt werden.

„Die Erweiterung der Niederlassung Sosnowiec ist ein Baustein der extrem dynamischen Entwicklung von Dachser in Polen. Die Erweiterung unserer Präsenz im Herzen Schlesiens eröffnet uns neue Möglichkeiten, unsere Kunden beim Ausbau ihres nationalen und internationalen Geschäfts noch besser zu unterstützen“, betont Grzegorz Lichocik, Managing Director Dachser Poland.

Das Logistikzentrum Sosnowiec ist eine von acht Niederlassungen des Unternehmens in Polen. Neben Sosnowiec ist Dachser in Stryków, Posen, Stettin, Breslau, Danzig und Warschau sowie ebenfalls in Warschau mit einer Niederlassung der Dachser Air & Sea Logistics vertreten.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Metrans hat es in nur wenigen Jahren geschafft, sich zu einem großen Player auf dem österreichischen (und internationalen) Markt hochzuarbeiten....

Weiterlesen

SEGRO hat im SEGRO Airport Park Berlin mehr als 3.000 Quadratmeter Büro-und Logsitikfläche an acht Unternehmen vermietet.

Weiterlesen

klug.beheizt.ansage – so würde die Verkehr-Redaktionsadresse laut dem vom britischen „What3Words“ erdachten System lauten. Giles Rhys Jones,...

Weiterlesen

Hapag-Lloyd schließt eine bilaterale Vereinbarung über eine Feeder-Netzwerk-Kooperation mit Ocean Network Express ab.

Weiterlesen

Eine langjährige Forderung wurde jetzt umgesetzt

Weiterlesen

Der Online-Riese Amazon baut ein 9.800 m2 großes Verteilzentrum in Großebersdorf, mit dem er schneller und flexibler ausliefern will.

Weiterlesen

Die Audi AG setzt auf die Logistik und Supply Chain Expertise des österreichischen Gefco-Hauses.

Weiterlesen

Port of Rotterdam startet eine direkte Verbindung zwischen den Niederlanden und Ungarn. Zwei Mal pro Woche fährt der Zug.

Weiterlesen

Wer ist für Sie Logistik-ManagerIn 2018 und Logistik-Start-up 2018? Geben Sie jetzt Ihre Stimme ab.

Weiterlesen

Der Hafen Antwerpen hat die Hinterlandmärkte Österreich und Ungarn scharf im Visier, wie bei einem Event vergangene Woche erklärt wurde. Verkehr war...

Weiterlesen

Termine

ITS Austria Konferenz 2018

Datum: 23. Oktober 2018
Ort: Festsaal BMVIT, Radetzkystraße 2, 1013 Wien

TransUkraine

Datum: 23. Oktober 2018 bis 25. Oktober 2018
Ort: Ukraine, Kiew

15. TRANS Middle East

Datum: 23. Oktober 2018 bis 25. Oktober 2018
Ort: Intercontinental Aqaba Resort, Jordan

NEOCOM 2018 - Connecting Commerce

Datum: 23. Oktober 2018 bis 24. Oktober 2018
Ort: Kongresshotel Kameha Grand Bonn, Deutschland

Mehr Termine

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.