News

300 neue Regionalzüge für die ÖBB

Bild: Bombardier Transportation
Bild: Bombardier Transportation

Bombardier Transportation und die Österreichischen Bundesbahnen haben einen Rahmenvertrag für die Lieferung von bis zu 300 Talent-3-Zügen unterzeichnet.

Der Gesamtwert des Rahmenvertrages beläuft sich nach Listenpreis auf rund 1,8 Mrd. Euro. Die ÖBB können die Züge für den Regional- und Nahverkehr in mehreren Tranchen abrufen.

Der erste Abrufauftrag auf Basis des Rahmenvertrages bezieht sich auf 21 Talent- 3-Züge mit einem Auftragswert nach Listenpreis von rund 150 Mio. Euro. Diese neuen Regionalzüge werden bis 2019 geliefert und sollen die Passagierkapazität im örtlichen Nahverkehr sowohl für Pendler als auch für Freizeitreisende erhöhen.

Die neue Generation des Talent-3-Elektrotriebzuges bietet laut Hersteller betriebliche Flexibilität, geringen Energieverbrauch und deutlich reduzierte Lebenszykluskosten. Mit dem breitesten Wagenkasten seiner Klasse, erlaubt er eine bis zu 50% höhere Sitzplatzkapazität im Vergleich zur Vorgängergeneration und einen schnelleren Passagierwechsel. Insgesamt sind bereits rund 1.400 Züge der Talent-Familie in Europa und Kanada im Einsatz. Davon werden 187 Fahrzeuge von den ÖBB in Österreich betrieben.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Der Nutzfahrzeughersteller Renault Trucks hat den T 2019 und den D 2019 vorgestellt.

Weiterlesen

Die weiterentwickelten D11- und D13-Dieselmotoren von Volvo Trucks erfüllen die Anforderungen der Stufe D der Abgasnorm Euro 6 und beinhalten...

Weiterlesen

Die Garbe Industrial Real Estate GmbH entwickelt ein Logistikzentrum in Steyr.

Weiterlesen

Ein neuer großer Player drängt mit weißen Vans auf den heimischen Markt. Was das für die Branche, die Städte und letzten Endes auch für den...

Weiterlesen

Mit der neuen Checklisten-App Frasped wird sichergestellt (und nachgewiesen), dass der Lkw-Fahrer die Abfartskontrolle durchführt. Verkehr war vor Ort...

Weiterlesen

Von über 1.000 Werkstatt-Teams aus 70 Ländern belegte das österreichische Team aus Kirchbichl beim Scania Top Team Wettbewerb den dritten Platz.

Weiterlesen

Der Hamburger Hafen und Hyperloop wollen ein neuartiges System für den Transport von Containern entwickeln.

Weiterlesen

Der Logistikanbieter cargo-partner transportierte Musikinstrumente eines international renommierten Symphonieorchesters aus Österreich nach Japan.

Weiterlesen

MSC (Mediterranean Shipping Company) hat eine neue Eisenbahnverkehrsverbindung zwischen Giengen an der Brenz (Deutschland) und dem Trieste Marine...

Weiterlesen

Der neue Austrian Logistics Indicator (ALI) wurde nun präsentiert. Das Ziel: Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen, um die Rahmenbedingungen für die...

Weiterlesen

Termine

BürgerInnen Workshop – Paketzustellung in der Stadt!

Datum: 17. Dezember 2018
Ort: Planungswerkstatt Wien, Friedrich-Schmidt-Platz 9, 1010 Wien

Vienna Congress com·sult 2019

Datum: 28. Januar 2019 bis 29. Januar 2019
Ort: Rathaus bzw. Haus der Industrie Schwarzenbergplatz, Wien

Forum Automobillogistik 2019

Datum: 05. Februar 2019 bis 06. Februar 2019
Ort: BMW Welt München, Am Olympiapark 1, 80809 München, Deutschland

PRODUCTION & LOGISTICS FORUM 2019

Datum: 05. Februar 2019 bis 06. Februar 2019
Ort: Estrel Congress & Messe Center Sonnenallee 225 12057 Berlin

Mehr Termine

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.