Wahl Logistik-ManagerIn 2019 | Logistik-Start-up 2019
Wahl Logistik-Marke 2019

Davor Sertic

Ursula Schibl

Günther Ofner

TruckJobs

Ono

FreightHub

Ursula Schibl

Ursula Schibl, Geschäftsführerin der AV Logistics Center GmbH

Mutig und engagiert die AV Logistic Center GmbH innerhalb von zwei Jahren saniert, ausgebaut und wieder profitabel gemacht.

Lebensmotto

Stell dich auf die Seite der Mutigen und gib nicht auf

Kurzbeschreibung

Nach unterschiedlichen Tätigkeiten in der Wirtschaft übernahm Ursula Schibl 2015 die Geschäftsführung der AV Logistic Center GmbH in Wien und machte aus einem einst maroden einen gewinnbringenden Betrieb. Nach Jahren der Sanierung und Modernisierung hat sie ihr Unternehmen wieder auf die Erfolgsspur gebracht. Seit 2017 schreibt die AV Logistic Center GmbH wieder schwarze Zahlen. Heute erbringt das Unternehmen mit 12 Mitarbeitern mehr Leistung als es 2015 mit 20 Mitarbeitern geschafft hat. Pro Jahr werden rund 70.000 bis 75.000 Pakete versendet. Die Auslastung des Hochregallagers konnte in den letzten Jahren von 50 auf 95 Prozent gesteigert werden. Ursula Schibl optimierte vor allem in der Kommissionierung die Abläufe und überarbeitete den kompletten Einkauf. Zudem stieg das Leistungsangebot (von der digitalen Auftragsannahme, bis zur Pflege von E-Shops von Tankstellen inkl. tracking and tracing) an. Eine Photovoltaikanlage wurde am Dach montiert, womit 29,5 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart wurden, was einer rund 40-prozentigen Energieeinsparung entspricht. Neben der Ein- und Auslagerung ist die AV Logistic Center GmbH vor allem auf die Kommissionierung bzw. Feinkommissionierung und den Displaybau für die Werbebranche, Banken, Tankstellen, Spielzeug- bzw. Haushaltswarenhersteller spezialisiert. Für einen großen Tankstellenbetreiber betreut das Unternehmen auch dessen E-Shop, d. h., die Tankstellenpächter bestellen über dieses System u. a. Werbemittel bei der AV Logistic Center GmbH.

Geheimnis meines Erfolges

  • Freude an der Arbeit.
  • Ehrgeiz!
  • Mentoren.

Die drei wichtigsten „lessons learned“ in meinem Berufs­leben

  1. Man darf sich nie nur auf Andere verlassen!
  2. Man braucht für alles einen Plan B.
  3. Als Führungskraft muss man Menschen mögen.

Tipps an junge Menschen, die vor der Ausbildungs- bzw. Berufswahl stehen:

  • Lasst euch eure Träume nicht mies machen!
  • Nützt die Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten entsprechend euren Vorlieben und Talenten!

Zu meinen Mitarbeitern sage ich immer...

...wir sitzen alle in einem Boot und müssen gemeinsam rudern!

Diese drei Bücher haben mich am meisten beeinflusst:

  1. „Hidden Champions des 21. Jahrhunderts. Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer“ von Hermann Simon.
  2. „Gewaltfreie Kommunikation“ von Marshall B. Rosenberg.
  3. „Stolz und Vorurteil“ von Jane Austen.

Meine Hobbys sind:

  • Schauspielerei
  • Tauchen, Golf spielen, Schreiben und Malen.

Begründung des Fachbeirats (Auszug):

Mit viel Kraft, Engagement und Leidenschaft hat Ursula Schibl den Aufstieg in die Geschäftsführung des AV Logistic Center geschafft und aus einem einst verlustbringenden einen gewinnbringenden Betrieb gemacht. Sie beschreibt ihr Lebensprinzip mit „Selbstwert und Willen zur Leistung“. Das möchte sie auch der nächsten Generation mitgeben. Umweltschutz ist für Ursula Schibl eine Herzensangelegenheit. Ökologisches Verhalten vorzuleben ist für sie selbstverständlich und die Vielzahl an Umweltschutzaktivitäten in ihrem Unternehmen beweisen dies zusätzlich (u.a. Anschaffung einer Photovoltaikanlage, keine Diesel betriebenen Firmenfahrzeuge mehr, hoher Recycling-Anteil, Umstieg auf LED-Beleuchtung). Ursula Schibl ist sicherlich ein Vorbild für viele - vor allem für die junge Generation.