Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 
 
 
 

Themen der aktuellen Ausgabe

Der Fachkräftemangel spukt

Eine Umfrage, die im letzten Jahr von der Bundessparte Transport und Verkehr in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) unter ihren Mitgliedern durchgeführt wurde, ergab ein dramatisches Bild: Durch- schnittlich fehlen im Güter- beförderungsbereich 3,1 Lkw- Fahrer pro Unternehmen. 77 Prozent der befragten Unter- nehmen spüren diesen Fahrer- mangel bereits im eigenen Betrieb. Vor allem für kleinere Unternehmen kann diese Situation zu einem wirtschaftlichen Problem werden.

Die neuen urbanen Dienstleister

Europas Binnenhäfen geben ein kräftiges Lebenszeichen von sich: Ein 25 Seiten starkes Strategiekonzept wurde kürzlich veröffentlicht, das als Leit- faden für die Weiterentwicklung der Häfen im Hinterland als wichtige trimodale Güterdrehscheibe dienen soll. Ausgearbeitet wurde das Konzept von der Europäischen Föderation der Binnenhäfen (EFIP), dessen neuer Präsident seit Anfang Mai 2019 Friedrich Lehr ist. Verkehr sprach mit Lehr, über die Rolle der Hinterlandhäfen als urbane Logistikstandorte.

Auf Reformkurs

Bei der unlängst stattgefundenen 92. Tagung der Donaukommission, einer zwischenstaatlichen Organisation für die Regelung der Schifffahrt auf der Donau, wurde nicht nur über die Zukunft der Binnenschifffahrt diskutiert. Es kam auch zu Änderungen im Sekretariat. Der Österreicher Manfred Seitz wurde zum neuen Generaldirektor dieser traditionsreichen Institution berufen. Die Kommission hat ambitionierte Ziele, zu denen auch einige Modernisierungsschritte zählen. Verkehr sprach mit Manfred Seitz über seine Strategie.

Mehr lesen Sie hier

 

P.S. Wenn Sie kein Abo haben, finden Sie heute die digital Ausgabe im Austria Kiosk.

 

Mediadaten 2020 – 75 JAHRE Int. Wochenzeitung Verkehr - JETZT vorausplanen!

DAS JUBILÄUM – TIME FOR A CHANGE:

Über sieben Jahrzehnte aktuelle, kompetente und fachliche Berichterstattung. Seit dem 18. August 1945 erscheint die Int. Wochenzeitung Verkehr, gewohnt jeden Freitag.

Die Digitalisierung schreitet in großen Schritten voran und wird auch in Zukunft noch viel mehr einer der bestimmenden Faktoren in unserer Gesellschaft sein. Das hat auch direkten Einfluss auf das Konsumverhalten unserer Leser. Das Rieplsche Gesetz besagt: Kein neues Medium verdrängt ein altes. Wir meinen, es ergänzt! Ab Jänner 2020 erscheinen wir im 2 Wochen-Rhythmus.

DIE PLANUNG:

Wir präsentieren nicht nur eine nationale, sondern eine internationale Themenvielfalt und berichten 2020, teilweise zweisprachig (deutsch/englisch), unter anderem über die Wirtschaftsstandorte: Deutschland, Russland, Osteuropa, China, Südosteuropa.

Mit einem werblichen Auftritt festigen Sie nicht nur Ihr Image, Sie erreichen die wichtigsten Entscheidungsträger der Branche - und transportieren so punktgenau Ihre Botschaften zu Ihrer Zielgruppe – ohne Streuverluste. Sie profitieren von der erhöhten Auflage durch Präsenz bei verschiedenen Veranstaltungen, Messen, Tagungen - national UND international. Und das ganze ÖAK geprüft.

Gerne beraten wir Sie auch hinsichtlich Ihrer bestmöglichen, werblichen Präsenz für das kommende Jahr, oder auch noch für 2019.

Hier finden Sie die neuen Mediadaten 2020.

 

Die ersten TOP Schwerpunkte 2020

Kontraktlogistik / Autotransport und -logistik                ET: 24.01., DU: 17.01.

Logistikdrehscheibe Deutschland                                ET: 07.02., DU: 31.01.

Nutzfahrzeuge / Intralogistik                                        ET: 21.02., DU: 14.02.

Seefrachtpartner / Logistikdrehscheibe Rußland           ET: 06.03., DU: 28.02.

Beilage: Intermodal                                                  

Für relevante inhaltliche Themen zu den Schwerpunkten kontaktieren Sie bitte die Redaktion unter office@verkehr.co.at

Für werbliche Aktivitäten oder Kooperationen wenden Sie sich bitte an: anzeigen@verkehr.co.at

 
 

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

Redaktion:
Bernd Winter
Josef Müller
Muhamed Beganovic

Sales- und Marketing:
Birgit Edlinger

Thomas Eilenberger
Silvija Stevanovic

 

Verkehr - Internationale Wochenzeitung für Transport, Logistik, Wirtschaft
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
office@verkehr.co.at | Website von Verkehr.co.at | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Website des Verlags
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.