Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 
 
 

$contact_briefan

im Cargo Center Graz (CCG) in Werndorf bei Graz stehen die Zeichen auf Expansion. Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren, ab 2019 steht mit dem „Terminal Graz Süd Modul II“ ein zweiter Umschlagsterminal zur Verfügung, auf dem künftig kontinentale Intermodal-Verkehre abfertigt werden, kündigt Christian Steindl, Geschäftsführer des Cargo Center Graz gegenüber Verkehr an. Der neue Terminal erstreckt sich auf eine Fläche von 95.000 m2, drei Portalkrananlagen werden im Endausbau die Gleise überspannen, gepaart mit entsprechender Infrastruktur. 

Der jetzige Terminalbereich Graz Süd ist künftig für maritime Intermodal-Verkehre vorgesehen. Das bedeutet, dass der Standort verstärkt eine „Hinterland-Hafen“-Funktion im steirischen Hinterland mit Ausstrahlung auf die umliegenden Regionen und angrenzenden Länder übernehmen wird. Hinterland-Hafen heißt in diesem Fall für die Adria-Häfen Koper und Triest, mit denen das CCG schon jetzt intensiv verbunden ist und künftig noch mehr sein will. Derzeit können im CCG Graz jährlich 200.000 TEU umgeschlagen werden, durch die Erweiterung um das Modul II kommt Platz für weitere 250.000 TEU dazu. Ab Mitte November rollt zwischen dem CCG und dem Hafen Triest ein neuer Container-Zug.

Lesen Sie mehr darüber in der Ausgabe vom 17.11.

 
 

WERBUNG, die wirkt - die Mediadaten 2017 sind da!

Ein turbulentes Jahr neigt sich der Zielgeraden und damit verbunden planen wir schon voraus und arbeiten an Themen für 2018. Die aktuellen Mediadaten bieten einen ersten Überblick.

Die internationale Wochenzeitung VERKEHR begleitet das Thema Transport und Logistik seit knapp sieben Jahrzehnten in kompetenter Form. Mit Informationen aus erster Hand über die Verkehrspolitik und -planung, Logistik, Transport, Verladende Wirtschaft, Straßengüterverkehr, Schienenverkehr, Air Cargo und Binnen- und Seeschifffahrt unterstützen wir Entscheidungsträger in ihrem täglichen Handeln.

Crossmedia mit der Int. Wochenzeitung Verkehr:

In Zeiten steten Wandels ist ein Marketingmix von zentraler Bedeutung. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, crossmedial verschiedene Möglichkeiten der kombinierten Werbung auszuschöpfen.

Neben herkömmlichen Printanzeigen und Onlinepräsenz arbeiten wir laufend mit diversen Messen und Tagungen in Kooperation bzw. sind selbst hochkarätiger Veranstalter diverser Branchenevents. Nutzen Sie die Möglichkeit, auf Ihr Unternehmen aufmerksam zu machen und Ihr Image zu prägen.

Machen Sie sich also gern ein Bild davon, wohin uns die Reise im nächsten Jahr führt, schmökern Sie in den Mediadaten 2018 und nutzen Sie uns doch auch für Ihre Präsenz. Sie haben dadurch nur Vorteile:

  • Sie festigen Ihr Image
  • Sie erreichen die wichtigsten Entscheidungsträger der Branche – und transportieren so punktgenau Ihre Botschaften zu Ihrer Zielgruppe
  • Sie haben keine Streuverluste
  • Sie profitieren von der erhöhten Auflage durch Präsenz bei verschiedenen Veranstaltungen, Messen, Tagungen – national UND international
  • wir sind ÖAK-geprüft
 
Zu den Mediadaten

LinkedIn XING Facebook Twitter
 
 

Top-Themen im Herbst: Hinterlandverkehr

Das Umschlagsvolumen der europäischen Überseehäfen wird in den nächsten Jahren weiterhin markant steigen. Auf Grund der starken Bindung der Häfen an die Wachstumsmärkte in Asien und Amerika sowie des überdurchschnittlichen Wachstums der Containerverkehre nimmt das Umschlagsvolumen deutlich zu.

Aus diesem Anlass beleuchten wir auch dieses Jahr wieder mit Erscheinungstermin 17.11. die derzeitige Situation zum Schwerpunkt "Hinterlandverkehr". Die wirtschaftliche Bedeutung der angrenzenden Häfen und Ihre Anbindungen ans Hinterland im Allgemeinen und somit auch an den österreichischen Markt. Wir berichten über die vorhandene Infrastruktur, über die Zukunftspläne sowie besondere Herausforderungen im intermodalen Verkehr.


Auskünfte zur werblichen Präsenz in dieser umfassenden Ausgabe erhalten Sie unter:

b.edlinger@verkehr.co.at oder Tel. 01-740 95 -552

 
Nähere Informationen

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

ONLINE TERMINÜBERSICHT - JETZT IHRE TERMINE EINTRAGEN - KOSTENLOS!

Auf vielfachen Wünsch möchten wir eine neutrale Plattform schaffen um alle wichtigen Termine der Logistik-Branche zu bündeln.

Die Int. Wochenzeitung Verkehr möchte Sie liebe Leser dazu aufrufen Ihre Termine auf der http://www.verkehr.co.at/termine/ Seite einzutragen.

 
Zu den Terminen

LinkedIn XING Facebook Twitter
 

Die nächsten Ausgaben mit Top – Schwerpunkten:


ET: 03.11., DU: 27.10           INTERNATIONAL: Türkei + Englisch

ET: 10.11., DU: 03.11.          Tank- und Servicekarten
                                             Special: Automotive

ET: 17.11., DU: 10.11.          Hinterlandverkehr
                                             Special: Intermodal       

ET: 24.11., DU: 17.11.          Versicherung, Finanzierung & Recht 

ET: 01.12., DU: 24.11.          Top-Logistik-Dienstleister international

 

Haben Sie interessante News für uns? Ideen, Anregungen? Schreiben Sie uns gern ein Mail an office@verkehr.co.at. Für Angebote print oder crossmedia an anzeigen@verkehr.co.at.

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

Redaktion:
Bernd Winter
Josef Müller
Dominik Troger

Sales- und Marketing:
Birgit Edlinger
Silvija Stevanovic

Verkehr - Internationale Wochenzeitung für Transport, Logistik, Wirtschaft
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
office@verkehr.co.at | Website von Verkehr.co.at | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Website des Verlags
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.