Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 
 
 
 

Das lesen Sie in der kommenden Ausgabe:

Der Phantomfrachtführer

Die Digitalisierung beflügelt leider auch Kriminelle. Während früher Planen aufgeschlitzt wurden und Teile einer Ladung gestohlen wurden, ist das Problem heutzutage größer geworden. Man hat es jetzt mit raffinierten Banden zu tun, die Fracht dreist über das Internet erschleichen. Auch Frachtenbörsen sind betroffen. Was kann man dagegen tun? Und wie sich vor solchen kriminellen Machenschaften schützen?

INTERVIEW

Frigologo befindet sich auf einem Expansionskurs in Österreich

Der Frischelogistiker hat in Maria Lanzendorf sein erweitertes Österreich-Hub in Betrieb genommen. Verkehr sprach mit dem Geschäftsführer Friedrich Zechmann über die Chancen und Herausforderungen des Marktes. Unter anderem erzählt Zechmann wie Frigologo vom Outsourcing profitiert.

Kalt erwischt

Der Faktor Zeit ist nach wie vor ein beherrschendes Thema der Frische Logistik, die auch als „Königsdisziplin“ der Logistik angesehen wird. Neben der Produkt- und Versorgungssicherheit bei Frische- oder Pharmatransporten geht es um größte Flexibilität. Die Branche reagiert mit Investitionen und neuen Services. 

Lesen Sie ausführlich über diese und andere Themen in der Printausgabe Nr. 26-30 am 29.06.

 
 
Super Stimmung beim Meet & Greet + Public Viewing

Die Wochenzeitung Verkehr lud am 21. Juni zu einem unterhaltsamen meet & greet ins Klyo inkl. Public-Viewing des Fußball WM-Spiels Argentinien gegen Kroatien. Die Stimmung und die Temperaturen waren bestens! Das Tippspiel über den Ausgang des Spiels gewann Davor Sertic (UnitCargo - Transport Intelligence).

Fotos hier:

 

Vogt: „Der E-Commerce bleibt tonangebend!“

Verkehr sprach mit Christian Vogt, Country Manager Austria von DLH Logistics Real Estate, über den heimischen Logistikimmobilienmarkt. Outsourcing gewinnt langsam auch in Österreich an Bedeutung, so der Experte.

Christan Vogt: Aus meiner Sicht ist dies vor allem der E-Commerce in Verbindung mit der Digitalisierung. Ganz entscheidend beeinflusst der Fachkräftemangel auch zunehmend den Standort einer Logistikimmobilie. Wir müssen dafür sorgen, dass wir den Logistikstandort und die Immobilie so attraktiv gestalten, dass Arbeits- und Fachkräfte gerne auch dorthin kommen und bleiben, denn ohne sie ist auch die schönste Logistikimmobilie wertlos.

Mehr lesen Sie hier

 

Klima- und Energiefonds beschleunigt Mobilitätswende

Die Klima- und Energiestrategie der Bundesregierung sieht vor, dass die Emissionen im Verkehr bis 2030 um 7,2 Millionen Tonnen CO2-eq gesenkt werden und die Mobilität bis 2050 fossil-frei wird. Um diese Ziele zu erreichen, fördert der Klima- und Energiefonds Projekte im Bereich der Elektromobilität.

Bundesminister Norbert Hofer: "Als Verkehrsminister ist mir insbesondere die umwelt- und innovationsfreundliche Mobilitätswende ein Anliegen, da uns bei der Senkung der Emissionen im Sektor Verkehr besonders große Herausforderungen erwarten.

Mehr lesen Sie hier

 
Die Int. Wochenzeitung Verkehr wünscht einen schönen Sommer!

Das erste Halbjahr ist nun schon wieder Geschichte und wir reduzieren über die Sommermonate Juli / August unsere Ausgaben.

Die nächsten Ausgaben mit Top – Schwerpunkten:

Nutzfahrzeuge                                                                   ET: 31.08., DU: 24.08.

Special: Intermodal

Internationale Südosteuropa                                            ET: 07.09., DU: 31.08.

Special: Neue Bahn

Logistikimmobilien                                                             ET: 17.09., DU: 07.09.

Urban Logistics                                                                 ET: 21.09., DU: 17.09.

 

Für relevante inhaltliche Themen zu den Schwerpunkten kontaktieren Sie bitte die Redaktion unter office@verkehr.co.at.

Für werbliche Aktivitäten oder Kooperationen wenden Sie sich bitte an: anzeigen@verkehr.co.at

 
 
JETZT WERBEN - Schwerpunktbeilagen:

InnoTrans – Weltleitmesse der Verkehrstechnik vom 18. – 21. September, Berlin

Vorbericht: Nr. 36 ET 07.09.

67. IAA Nutfahrzeuge in Hannover vom 20. bis 27. September 2018, Hannover

Vorbericht: Nr. 31-35 ET 31.08.

 

Wir bieten 25% Messerabatt auf die aktuellen Mediadaten, hier

Schicken Sie Ihre Anfrage an anzeigen@verkehr.co.at

 

SAVE THE DATE:

Logistikwahl 2018 – Wer wird Logistik Start-Up bzw. Logistik-Manager 2018?

08. November, 18:30 Uhr, ÖAMTC Zentrale

Stimmen Sie mit beim Online-Voting ab September auf verkehr.co.at

 
 
 
Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

Redaktion:
Bernd Winter
Josef Müller
Muhamed Beganovic

Sales- und Marketing:
Birgit Edlinger
Silvija Stevanovic

 
 

Verkehr - Internationale Wochenzeitung für Transport, Logistik, Wirtschaft
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
office@verkehr.co.at | Website von Verkehr.co.at | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Website des Verlags
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.