Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 

Webnews

Auswirkungen des Coronavirus auf die Logistik

In rund vier Wochen wird es in Europa zu einer Verknappung von Leercontainern kommen.

Am Dienstag fand in der FH des BFI Wien die gemeinsam mit dem VNL Verein Netzwerk Logistik organisierte Infoveranstaltung "Corona-Epidemie - logistische Auswirkungen" statt. Es diskutieren unter der Moderation von FH Rektor Andreas Breinbauer, Alexander Till (Leiter Repräsentanz Wien Hafen Hamburg Marketing), Günter Gruber (Head of Group Logistics, Semperit Technische Produkte), Myriam Glatz (Leiterin Seefracht RHI Magnesita) und Harald Nitschinger (Co-Founder & Managing Director Prewave).

Mehr lesen Sie hier

Neues Konzept für Paket Stationen

Die Logistik in Städten, wo der Alltag immer dichter, schneller und mobiler wird, ist eine Herausforderung. Immer weniger Menschen sind zu Hause, wenn der Postbote wegen einer Paketlieferung klingelt. Durch den E-Commerce-Boom geraten auch Zusteller an ihre Grenzen – und scheitern oft an der letzten Meile. A1 und die Immobilienrendite AG haben für dieses Problem eine Lösung etnwickelt: A1 Paket Stationen im LOCALSTORAGE der Immobilienrendite AG. Hier können Pakete und Waren hinterlegt und abgeholt werden.

Mehr lesen Sie hier.

 

Internationales Railway Congress - Ein Treffen der ganz Großen

Am 26. und 27. März 2020 findet der zweite International Railway Congress in Wien statt. Der Fokus liegt dabei auf umweltfreundlichen Güter- und Personentransporten, ressourceneffizienten und innovativen Technologien sowie der verbesserten Anbindung der Wirtschaftsräume Europa und Asien.

Die österreichische Bahn- und deren Zulieferindustrie setzt Maßstäbe: Sie ist Export- und Patentweltmeister sowie Garant für zukunftsorientierte Technologien. Auf dem 2. International Railway Congress in Wien, im Gebäude der Wirtschaftskammer Wien über die Bühne gehen wird, nehmen 600 internationale Gäste aus über 50 Ländern und über 200 Unternehmen teil.

Mehr Infos hier

Die Int. Wochenzeitun verlost unter allen Einsendungen bis 10. März 6 Tickets für den Railway Congress 2020.

Senden Sie uns einfach ein Mail mit Ihren Kontaktdaten (Firma, Adresse, Kontaktperson, Position, Email-Adresse) Betreff: Railway Congress 2020 an events@verkehr.co.at

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinnverständigung erfolgt am 10. März 2020.

 

Die nächsten Printausgaben mit Top – Schwerpunkte

Bahnlogistik/ Marktüberblick EVU                                      ET: 20.03., DU: 13.03. 

Beilage: Neue Bahn

Top-KEP-Dienstleister / E-Commerce                                ET: 03.04., DU: 27.03.

Ausbildung & Karriere / Logistikdrehscheibe Osteuropa      ET: 17.04., DU: 10.04. 

inkl. Englische Ausgabe

Top Schwertransportpartner                                                ET: 30.04., DU: 23.04.


Für relevante inhaltliche Themen zu den Schwerpunkten kontaktieren Sie bitte die Redaktion
unter office@verkehr.co.at

Für werbliche Aktivitäten oder Kooperationen wenden Sie sich bitte an: anzeigen@verkehr.co.at

 
 

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

Redaktion:
Bernd Winter
Muhamed Beganovic
Josef Müller

Sales- und Marketing:
Birgit Edlinger
Thomas Eilenberger
Silvija Stevanovic

Verkehr - Internationale Wochenzeitung für Transport, Logistik, Wirtschaft
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
office@verkehr.co.at | Website von Verkehr.co.at | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Website des Verlags
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.