Bei fehlerhafter Darstellung des Newsletters klicken Sie bitte hier (online).
 

Top-Events im Herbst

Das letzte Quartal des Jahres ist, wie gewohnt, gespickt mit zahlreichen Veranstaltungen.

Nutzen Sie die Möglichkeit und sehen Sie eine Vielzahl davon auf unserer Online-Termintimeline verkehr.co.at.

Haben Sie selbst eine Veranstaltung, die für die Branche von Relevanz sein kann, so können sie diese dort auch eintragen. Nach Prüfung durch die Redaktion wird diese kostenlos online gelistet.

Auf zwei unmittelbar bevorstehende dürfen wir Sie hiermit gleich aufmerksam machen:

 

Logistik kommt in die Schule

Datum: 07. November 2017
Zeit: 17 Uhr
Ort: tgm - Wien, Exnersaal, 2.Stock, Wexstraße 19-23, 1200 Wien

Um jungen Menschen die Logistik näher zu bringen wurde, im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und unter mitwirken zahlreicher Logistikunternehmen, ein Film produziert, der weltweite Beispiele dieses wichtigen Wirtschaftsbereichs aufzeigt. Er wird bei dieser Veranstaltung erstmals einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt und soll zukünfitg Bestandteil in Lehrplänen von HS, AHS und BHS im Geographie- und Wirtschaftskundeunterricht werden.

Zusätzlich wird eine hochkarätige Expertenrunde die Anforderungen an künftige Logistiker diskutieren. Zugesagt haben unter anderen: Doris Pulker-Rohrhofer (Geschäftsführerin Hafen Wien), Franz Schwammenhöfer (Logistikbeauftragter bmvit), Erik Regter (Vorstand Rail Cargo Group), Andreas Breinbauer (Rektor FH des bfi Wien) und Oliver Wagner (Geschäftsführer Zentralverband Spedition & Logistik).

Ziel dieser Veranstaltung ist es auch, die Wirtschaft mit der Lehrerschaft zu verknüpfen, um den künftigen Anforderungen gerecht zu werden.

Anmeldung an: m.studnitzka@fugstudios.at

 

15. Future Business Austria Infrastruktursymposium 2017

Datum: 06. November 2017
Zeit: 8:30 bis 12 Uhr
Ort: Wirtschaftsuniversität Wien, Welthandelsplatz 1, 1020 Wien

„Infrastruktur der Zukunft – Zukunft der Infrastruktur“

Future Business Austria (FBA) ist die größte Infrastrukturinitiative Österreichs und wurde 2001 ins Leben gerufen. FBA umfasst den Themenbereich Infrastruktur in seiner Gesamtheit UND seinen Teilbereichen (Verkehr, ITS, Forschung, Energie, IKT).

Future Business Austria beschäftigt sich heuer unter dem Titel „Infrastruktur der Zukunft – Zukunft der Infrastruktur“ mit Ausblicken in die Zukunft der Infrastruktur, die für den Erfolg von Standorten und Gesellschaften immer wichtiger wird. Beim FBA-Symposium erörtern hochkarätige Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung, wie die Infrastrukturen der Zukunft aussehen können und sollen – und welche Rahmenbedingungen es braucht, damit Infrastrukturen für Standort und Gesellschaft Zukunft sichern können.

Mehr Infos: http://fba.create-connections.com/programm/#1444483188402-22221074-d33c

Haben Sie interessante News für uns? Ideen, Anregungen? Schreiben Sie uns gern ein Mail an office@verkehr.co.at. Für Angebote print oder crossmedia an anzeigen@verkehr.co.at.

Mit freundlichen Grüßen / Kind regards

Redaktion:
Bernd Winter
Josef Müller
Dominik Troger

Sales- und Marketing:
Birgit Edlinger
Silvija Stevanovic

Verkehr - Internationale Wochenzeitung für Transport, Logistik, Wirtschaft
Traungasse 14-16 | 1030 Wien | Tel.: 0043 1 740 95-0
office@verkehr.co.at | Website von Verkehr.co.at | Mediadaten

Medieninhaber und Verleger: Verlag Holzhausen GmbH
Traungasse 14-16, 1030 Wien, Österreich, Tel: 0043 1 740 95-0, Website des Verlags
FB-Nr.: 207841z | FB-Gericht: HG Wien | UID-Nr.: ATU51587509
Es gelten die AGB der Verlag Holzhausen GmbH: AGB
Impressum | Offenlegung | Blattlinie
Datenschutzerklärung


Sie möchten sich aus dem Verteiler austragen? Dann klicken Sie bitte hier.