News

Thermo King und VTS arbeiten bei Pharma-Logistik zusammen

Foto: Thermo King
SLXi ist ein vollständig telematikfähiges Sattelaufliegerkühlgerät und bietet umfassende Transparenz über das Gerät und den Zustand der Fracht.
Foto: Thermo King

Die zwei Firmen schließen sich zusammen, um eine bessere Temperaturregelung beim Transport im Bereich Pharmazie zu gewährleisten.

Thermo King, ein führender Hersteller von Temperaturregelsystemen für die Transportbranche, und VTS Transport & Logistics, ein Spezialist für temperaturgeregelten Transport und Lagerdienstleistungen für medizinische und Pharmaunternehmen, haben ihre Zusammenarbeit vertieft. Vor Kurzem rüstete VTS seine Kühltransportflotte mit den neuesten SLXi-Sattelaufliegergeräten auf. SLXi ist ein vollständig telematikfähiges Sattelaufliegerkühlgerät und bietet umfassende Transparenz über das Gerät und den Zustand der Fracht. Die Verbindung erfolgt über das neue TK BlueBox-Kommunikationsgerät und Bluetooth. Bei deren Entwicklung standen intelligente Funktionen, Kommunikationsfähigkeiten, Kraftstoffverbrauch und Temperaturregelung im Vordergrund.

"Der Schutz der Qualität und Integrität medizinischer und biologischer Produkte während des Transports ist für Pharmahersteller und Logistikanbieter und selbstverständlich sowohl für die öffentliche Gesundheit als auch die Sicherheit der Patienten kritisch", so Peter Wilms, Spezialist für Pharma Solutions bei Thermo King. "Wir arbeiten schon seit Jahren mit VTS zusammen. Die Flotte von VTS nutzt unser komplettes Portfolio an Kältemaschinen für LKWs und Sattelauflieger und ist zudem mit zusätzlichen Lösungen wie integrierten Gerätemanagementsystemen ausgestattet", so Wilms.

"Transparenz, Überwachung und Aufzeichnung von Lagertemperaturen, Temperaturaufzeichnungen in Lagerhäusern zur Ermittlung warmer und kalter Standorte und die Ergreifung angemessener Maßnahmen bei der Verzeichnung von Temperaturabweichungen sind äußerst wichtige Faktoren bei Transport und Lagerung von pharmazeutischen Produkten", so Joost Hafmans, Leiter und Eigentümer von VTS Transport & Logistics.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Die internationale Auszeichnung wurde dem Unternehmen für sein umweltfreundliches und nachhaltiges E-Mobilitäts-Konzept verliehen.

Weiterlesen

Die Plattform will mit Hilfe von Blockchain-Technologie den Handel verbessern und die Lieferkette digitalisieren.

Weiterlesen

Nach dem Lizenzentzug 2015 wurde dem Unternehmen nun eine neue Lizenz erteilt.

Weiterlesen

Die fliegenden Gadgets ermöglichen einen Hightech Blickwinkel auf Bauwerke.

Weiterlesen

Der Logistiker ist bekannt dafür, Sondertransporte mit Ladungen in Übergröße abwickeln zu können. Auch 2017 bewies das Unternehmen sein Können.

Weiterlesen

Der Logistiker fährt nun zwei Mal in der Woche sechs Städte in Russland an.

Weiterlesen

Vor zehn Jahren führte GLS Austria als erster Paketdienstleister in Österreich den Expressversand ein. Das Expressgeschäft wächst weiter.

Weiterlesen

Kieler Seehafen schlägt 7.407.376 Tonnen um – das bisher beste Umschlagsergebnis.

Weiterlesen

Ziel ist weltweit in Start Ups, die neue Technologien für die Logistik entwickeln, zu investieren.

Weiterlesen

Das Unternehmen verzeichnet gute Zuwachszahlen und spricht von einer Trendwende.

Weiterlesen

Termine

transport logistic INDIA @ CTL 2018

Datum: 23. Januar 2018 bis 24. Januar 2018
Ort: Mumbai, Indien

GSV-Forum: Infrastructure Asset Management

Datum: 25. Januar 2018
Ort: Kommunalkredit Austria AG, Türkenstraße 9, 1090 Wien

Best Practice Company bei Julius Blum GmbH, Dornbirn

Datum: 25. Januar 2018
Ort: Julius Blum - Werk 7 J.-M.-Fussenegger-Straße 6 6850 Dornbirn

Best Practice Company bei Rexel Austria GmbH, Weißkirchen

Datum: 25. Januar 2018
Ort: Rexel Austria GmbH Gewerbepark 22 4616 Weißkirchen

Mehr Termine

Specials

 

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.