News

Spatenstich für Logistikzentrum Graz Nord

Bild: Oliver Wolf
Spatenstich für das neue Logistikzentrum in Peggau bei Graz
Bild: Oliver Wolf

Im ersten Schritt wird eine 10.000 qm große Logistikhalle errichtet.

Der Standort Peggau bietet gute Verkehrsanschlüsse und rund 80.000qm an vorhandenen Freiflächen. Die erste Bauphase des Logistikzentrums Graz Nord soll bereits Ende des Jahres abgeschlossen sein. 70 neue Arbeitsplätze werden damit geschaffen. Im Zuge des Spatenstichs wurde die Mayr-Melnhof Karton Gesellschaft m.b.H. als erster Kunde präsentiert, der rund 20.000 qm nützen wird und einen langjährigen Mietvertrag unterzeichnet hat.

Als Projektentwickler fungiert die Sager Gruppe. Der Geschäftsführer Philipp Sager erläutert: „Wir bieten unseren Kunden auch die vollständige Abwicklung von Logistikprojekten im Speditions- und Transportbereich an – dafür wurde bereits vor Jahren die PS Logistics GmbH gegründet. Das Dienstleistungsangebot wird mit der kompletten Lagerbewirtschaftung abgerundet. Mit unserer Neuerschließung der Gewerbefläche und dem Bau einer Logistikhalle mit einem Investitionsvolumen von 15 Mio. Euro stoßen wir allerdings in völlig neue Dimensionen vor.“

Laut Sager gibt es auch bereits Gespräche mit Unternehmen aus dem Großraum Graz, die Expansionsbedarf verspüren. Dabei handelt es sich nicht nur um Logistiker, sondern auch um Entwicklungsdienstleister oder Produktionsunternehmen. Besonders herausgestrichen wird seitens Sager die gute Verkehrsanbindung des Standorts an das nationale und internationale Verkehrsnetz – wie zum Hafen Koper, zur Koralmbahn und zur Pyhrn-Schoberachse. Dafür wird eigens ein überdachter und ganzzugsfähiger Bahnanschluss errichtet.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Hamburger Logistikbarometer zeigt die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Logistikbranche.

Weiterlesen

Digitale Check-Systeme und vernetzte Lkws mit Datenübertragung in Echtzeit sind die Zukunft des Fuhrparkmanagements

Weiterlesen

Bis 2025 soll ein Viertel des von UPS verbrauchten Stroms aus erneuerbaren Energiequellen kommen.

Weiterlesen

Die Datenlogger-Software MSR ShockViewer wurde zur Auswertung von Schock-Ereignissen bzw. Stoß-Belastungen entwickelt.

Weiterlesen

55 Tonnen schwere Schleusentore und einen 44 Tonnen schweren Autokran galt es zu verschiffen.

Weiterlesen

Erstmaliger Einsatz des StreetScooters in Österreich.

Weiterlesen

Die Hamburg Süd wurde von Volkswagen mit dem „Group Award 2017“ ausgezeichnet und ist „Top Ranked Carrier 2017“ der AgTC.

Weiterlesen

Im letzten Jahr wurden im Hafen Wien über 40.000 Fahrzeuge umgeschlagen.

Weiterlesen

Gebrüder Weiss gibt die Gründung einer eigenen Landesorganisation in den USA bekannt und baut weltweit Standorte aus.

Weiterlesen

Logistikzentrum Ost in Maria Lanzendorf bei Wien wird erweitert

Weiterlesen

Termine

Forum Green Logistics

Datum: 14. September 2017
Ort: Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien

Leobener Logistik Sommer

Datum: 14. September 2017 bis 15. September 2017
Ort: Montanuniversität Leoben

Logistik-Forum Bodensee

Datum: 21. September 2017
Ort: Festspielhaus Bregenz

Logistik-Wahl 2017

Datum: 10. Oktober 2017
Ort: ÖAMTC-Zentrale, Baumgasse 129, 1030 Wien

Mehr Termine

Specials

 

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.