News

Spatenstich für Logistikzentrum Graz Nord

Bild: Oliver Wolf
Spatenstich für das neue Logistikzentrum in Peggau bei Graz
Bild: Oliver Wolf

Im ersten Schritt wird eine 10.000 qm große Logistikhalle errichtet.

Der Standort Peggau bietet gute Verkehrsanschlüsse und rund 80.000qm an vorhandenen Freiflächen. Die erste Bauphase des Logistikzentrums Graz Nord soll bereits Ende des Jahres abgeschlossen sein. 70 neue Arbeitsplätze werden damit geschaffen. Im Zuge des Spatenstichs wurde die Mayr-Melnhof Karton Gesellschaft m.b.H. als erster Kunde präsentiert, der rund 20.000 qm nützen wird und einen langjährigen Mietvertrag unterzeichnet hat.

Als Projektentwickler fungiert die Sager Gruppe. Der Geschäftsführer Philipp Sager erläutert: „Wir bieten unseren Kunden auch die vollständige Abwicklung von Logistikprojekten im Speditions- und Transportbereich an – dafür wurde bereits vor Jahren die PS Logistics GmbH gegründet. Das Dienstleistungsangebot wird mit der kompletten Lagerbewirtschaftung abgerundet. Mit unserer Neuerschließung der Gewerbefläche und dem Bau einer Logistikhalle mit einem Investitionsvolumen von 15 Mio. Euro stoßen wir allerdings in völlig neue Dimensionen vor.“

Laut Sager gibt es auch bereits Gespräche mit Unternehmen aus dem Großraum Graz, die Expansionsbedarf verspüren. Dabei handelt es sich nicht nur um Logistiker, sondern auch um Entwicklungsdienstleister oder Produktionsunternehmen. Besonders herausgestrichen wird seitens Sager die gute Verkehrsanbindung des Standorts an das nationale und internationale Verkehrsnetz – wie zum Hafen Koper, zur Koralmbahn und zur Pyhrn-Schoberachse. Dafür wird eigens ein überdachter und ganzzugsfähiger Bahnanschluss errichtet.


Das könnte Sie auch noch interessieren

In den ersten neun Monaten 2017 konnte der Hafen positive Ergebnisse vorlegen.

Weiterlesen

Nach Bukarest, Arad sowie Klausenburg (Cluj-Napoca), wurde nun auch eine Zweigniederlassung in der Hermannstadt aufgemacht.

Weiterlesen

Das zentralasiatische Hub (CAH) soll bis 2022 für stolze 335 Millionen Euro ausgebaut werden.

Weiterlesen

Trotz Briefrückgang, konnte das Unternehmen ein Umsatzwachstum verbuchen.

Weiterlesen

Bei der 7. CombiNet Tagung wurde über Zukunftsperspektiven dieser Gütertransportart und die neuesten Entwicklungen referiert.

Weiterlesen

Jettainer setzt Software mit künstlicher Intelligenz ein, um umweltschonende Unit Load Devices zu produzieren.

Weiterlesen

Bei der Staatsmeisterschaften für den Beruf Speditionskauffrau/-mann mussten sich die jungen Kandidaten in sieben Modulen beweisen.

Weiterlesen

Die Deutsche Post stellt klar, dass der internationale Versand von Waren in Briefen ab dem 01. Jänner 2018 weiterhin möglich sein wird.

Weiterlesen

Das Logistikunternehmen hat seine Zertifikate um drei Jahre erneuert und in zwei weiteren Ländern die Zertifizierung erhalten.

Weiterlesen

Der Hamburger Hafen konnte Konzernumsatz und Betriebsergebnis im Vergleich zu 2016 steigern.

Weiterlesen

Termine

9. Schweizer Nutzfahrzeugsalon

Datum: 16. November 2017 bis 19. November 2017
Ort: Bernexpo, Mingerstrasse 6 3014 Bern, Schweiz

Hypermotion

Datum: 20. November 2017 bis 22. November 2017
Ort: Frankfurt am Main, Deutschland

Infoveranstaltung „Arbeitssicherheit & Ergonomie in der Logistik

Datum: 20. November 2017
Ort: Fronius International GmbH Fronius Straße 5 4642 Sattledt

Luftraum ohne Grenzen?

Datum: 20. November 2017
Ort: Wirtschaftskammer (Schwarzenbergplatz 14, 1040 Wien)

Mehr Termine

Specials

 

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.