News

Panattoni baut ein Verpackungszentrum für VW

Foto: Panattoni
Panattoni wird in Wilhelshaven eine Logistikimmobilie für den Volkswagen Konzern bauen.
Foto: Panattoni

Der Projektentwickler wird in Wilhelmshaven eine 45.000 m2 große Immobilie errichten.

Panattoni Europe, ein führender Projektentwickler von Industrie- und Logistikimmobilien, hat den Zuschlag des Volkswagen-Konzerns erhalten, ein neues Mehrmarken-Verpackungszentrum für den Export von Autoteilen zu errichten. Standort ist der JadeWeserPort in Wilhelmshaven. Der einzige Tiefwasserhafen Deutschlands verfügt über eine direkte Anbindung an die Bahn sowie an die Autobahn A 29. Panattoni wird dort auf einem Grundstück mit einer Größe von rund 100.000 m2 das neue Verpackungszentrum errichten, von dem aus der Konzern Autoteile der Marken Audi, Volkswagen und Volkswagen Nutzfahrzeuge in die Überseeproduktionen u.a. nach Mexiko, USA und China liefern wird. Das Logistikzentrum umfasst fünf Hallen mit insgesamt ca. 45.000 m2 nutzbarer Fläche. Der Projektentwickler setzt in seinem Konzept die spezifischen Anforderungen der Konzernlogistik um. So verfügen die Hallen über ein flexibles Layout für die Be- und Entladung, die Lagerung sowie die Kommissionierung der Autoteile und Komponenten wie etwa Scheinwerfer, Lenkräder oder Audiosysteme. Insgesamt werden rund 7.000 verschiedene Fahrzeugteile nach Wilhelmshaven geliefert. Rund 12.000 Container (40' High-Cube) pro Jahr werden über das neue Verpackungszentrum im JadeWeserPort ausgeliefert.

Thomas Zernechel, Leiter Volkswagen Konzernlogistik, sagte anlässlich der Bekanntgabe des Projekts: "Die Entscheidung für den Standort Wilhelmshaven als einzigem Tiefwasserhafen Deutschlands, ist von strategischer Bedeutung für den Volkswagen Konzern. Panattoni Europe hat mit seinem Konzept für das Verpackungszentrum überzeugt." Die Beauftragung des Bauherren erfolgt federführend durch die Marke Audi. Fred Markus Bohne, Managing Partner von Panattoni Europe, kommentierte die Beauftragung durch Audi so: "Wir freuen uns sehr über die Entscheidung. Für den Hafen ist dies ein weiterer wichtiger Meilenstein und für Panattoni eine Bestätigung unserer Kompetenz im Automotive-Sektor." Panattoni setzt für den Bau des Mehrmarken-Verpackungszentrums auf die bewährte Zusammenarbeit mit der Goldbeck International GmbH aus Bielefeld als Generalunternehmer. Die Erdarbeiten werden im Juni 2018 beginnen. Die Fertigstellung des neuen Zentrums ist für das erste Quartal 2019 geplant.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Die transport logistic China Messe in Shanghai fokussierte sich auf das Potenzial der „Neuen Seidenstraße“ und auf die neue Chancen, die sich durch...

Weiterlesen

DHL ist offizieller Versand- und Logistikpartner der eSport-Veranstaltung ESL One Serie und übernimmt die Eventlogistik bei Turnieren in Deutschland,...

Weiterlesen

Die Kooperation zwischen dem Softwareanbieter und dem zur GLS-Gruppe gehörenden Kurierdienst soll für eine durchgehende Automatisierung und...

Weiterlesen

Das Bundesverwaltungsgericht hat den Bau des Tunnels unter Auflagen genehmigt.

Weiterlesen

Die chinesische Luxusmarke Shang Xia setzt auf Luft- und Straßentransportlösungen von cargo-partner.

Weiterlesen

Europaweit startet DB Schenker eine zeitdefinierte und garantierte Lieferzeit mit „Premium 10“

Weiterlesen

Mit dem neuen Transport-Management-System alH.4 von active logistics will Weliver sein schnelles Wachstum unterstützen.

Weiterlesen

Durch die Akquisition der kolumbianischen Suppla Group stärkt DHL seine Präsenz in Lateinamerika.

Weiterlesen

Wir sprachen mit Franz Staberhofer, Obmann des Vereins Netzwerk Logistik, über den kommenden 25. Österreichischen Logistik-Tag und die Entwicklung des...

Weiterlesen

Am 19. Mai macht die ABB FIA Formel E zum vierten Mal in Berlin Station. Guter Anlass, um sich die Logistik dahinter anzusehen.

Weiterlesen

Termine

Logistikwerkstatt Graz 2018 + Abendgala

Datum: 24. Mai 2018 bis 25. Mai 2018
Ort: TU Graz, Alte Technik Rechbauerstraße 12 8010 Graz

Pioneers Festival 2018

Datum: 24. Mai 2018 bis 25. Mai 2018
Ort: HOFBURG Heldenplatz 1010 Wien

DamenLogistikClub

Datum: 25. Mai 2018
Ort: EHG Ennshafen GmbH Donaustraße 3 4470 Enns

Applied Artificial Intelligence Conference 2018

Datum: 29. Mai 2018
Ort: Wirtschaftskammer Österreich | Julius Raab Saal | Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien

Mehr Termine

Specials

 

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.