News

Neues Logistikzentrum in Sofia

Bild: Esther Horvath / cargo-partner
Die Anlage besitzt einen speziellen Bereich für die Lagerung von Lebensmitteln bzw. temperaturempfindlichen Gütern
Bild: Esther Horvath / cargo-partner

cargo-partner baut ein neues Logistik-Center in der Nähe des Flughafens in Sofia.

Der internationale Transport- und Logistik-Anbieter cargo-partner plant den Bau eines neuen Logistik-Centers in Sofia, Bulgarien, als Teil seiner strategischen Investitionen in die Erweiterung seiner weltweiten Lagerkapazitäten. Das neue Logistik-Center wird 22.000 Palettenstellplätze auf mehr als 16.500 m2 Lagerfläche sowie 2.000 m2 Bürofläche enthalten und soll 2018 eröffnet werden.

Das neue Gebäude wird neben einer bestehenden, 10.000 m2 großen Logistikanlage gebaut, die cargo-partner seit 2015 betreibt. Die Lage in der Nähe des Flughafens bietet direkte Verbindungen zu Bahn und U-Bahn-Linien sowie eine einfache Erreichbarkeit der Autobahnen Trakia (A1), Hemus (A2) und Struma (A3). Das Logistik-Center wird besonders für die Lagerung von übergroßen Waren, Ersatzteilen, wertvollen Gütern und Zollverschlussware geeignet sein. Die Anlage wird eine Temperaturspanne von +5 bis +25°C aufweisen und einen speziellen Bereich für die Lagerung von Lebensmitteln und anderen temperaturempfindlichen Gütern bei +10 bis +20°C beinhalten. Zu den Mehrwertdienstleistungen, die im neuen Logistik-Center angeboten werden, zählen Verpackung, Etikettierung, Lieferung und Retourenabwicklung.

Weitere in jüngster Zeit von cargo-partner getätigte Investitionen sind die kürzlich abgeschlossene Erweiterung des Lagers in Dunajska Streda, Slowakei, auf insgesamt 20.000 Palettenplätze, die geplante Eröffnung eines Logistik-Centers mit über 6.000 Palettenplätzen in Hamburg, Deutschland, im Oktober  2017 sowie der geplante Bau einer neuen Lageranlage mit 20.000 Palettenplätzen in Laibach, Slowenien im Jahr 2018.


Das könnte Sie auch noch interessieren

SBB Cargo Schweiz hat beim Halbjahresergebnis ein deutliches Minus eingefahren.

Weiterlesen

Investitionsvolumen nach Zusammenschluss mit UASC übertrifft Bestellmengen der Vorjahre.

Weiterlesen

69 Lehrlinge starten ihre Ausbildung bei Gebrüder Weiss in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Weiterlesen

Kühne + Nagel hat auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt eine Logistikösung für Lithium-Batterien von E-Fahrzeugen...

Weiterlesen

Wiener Linien hat die Knorr-Bremse Tochterunternehmen Kiepe Electric und IFE mit der Modernisierung von 78 Niederflurwagen beauftragt.

Weiterlesen

DB Schenker verbindet 38 Länder mit neuem Netzwerk für Stückgutfracht.

Weiterlesen

Ein neues Beratungsangebot der Region Hannover richtet sich an Unternehmen, die Unterstützung beim Umstieg vom Lkw auf die Schiene benötigen.

Weiterlesen

Die Schweizer Post testet die Zustellung per Lieferroboter in der Innenstadt von Zürich.

Weiterlesen

Paketdienstleister GLS Austria nimmt ein neues Depot in Rankweil, Vorarlberg, in Betrieb.

Weiterlesen

Irland und Rumänien sind neu im Netzwerk, Kroatien und Bulgarien folgen im November

Weiterlesen

Termine

Standorttag 2017

Datum: 27. September 2017
Ort: ThirtyFive, Vienna Twin Tower, Wienerbergstraße 11, 1100 Wien

Branchentreff 2017

Datum: 30. September 2017
Ort: KUHN Ladetechnik GmbH, Klein-Engersdorfer-Straße 40, 2100 Bisamberg

Logistik-Wahl 2017

Datum: 10. Oktober 2017
Ort: ÖAMTC-Zentrale, Baumgasse 129, 1030 Wien

Logistik-Forum Wien

Datum: 10. Oktober 2017
Ort: Konzernzentrale der Österreichischen Post AG Haidingergasse 1 1030 Wien

Mehr Termine

Specials

 

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.