News

Neue LCL-Verbindung zwischen Deutschland und China

Bild: Esther Horvath / cargo-partner
Verbindungen via Hafen Koper werden immer stärker für Transporte im Raum Süddeutschland genutz
Bild: Esther Horvath / cargo-partner

cargo-partner bietet eine neue direkte Verbindung von Ningbo nach Nettetal.

Das Unternehmen bietet direkte Konsolidierungs-Lösungen aus Ningbo über sein Verteilerzentrum in Nettetal, Nordrhein-Westfalen an der niederländischen Grenze an. Mit einer Laufzeit von ca. 31 Tagen von Ningbo nach Nettetal soll mit dieser Verbindung eineAlternative zu Importen über den Hafen Shanghai angeboten werden. cargo-partner übernimmt die Vorholung aus ganz Festland-China und Taiwan sowie die Zustellung überall in Deutschland.

Zusätzlich wickelt der Logistik-Dienstleister auf Anfrage alle Import- und Export-Zollformalitäten ab. Neben Nettetal betreibt cargo-partner LCL-Verbindungen via Hamburg, Koper und Bremerhaven. So kann die gesamte Region bedient werden. Insbesondere die Verbindungen via Koper werden immer stärker für Transporte im Raum Süddeutschland genutzt, da sie einen Zeitvorteil von 5 bis7 Tagen gegenüber dem Transport über die Nordhäfen bieten. Angeboten werden aus zahlreichen Häfen Verbindungen via Koper nach Deutschland, wie unter anderem aus Shenzhen, Shanghai, Hongkong, Ningbo und Xiamen.

Auch im Export steht ein umfassendes Angebot an LCL-Lösungen zur Verfügung, z.B. von Hamburg nach Hongkong oder nach Shanghai. Durch die direkte Konsolidierung ohne Umladung sollen die Zollprozesse beschleunigt und Umschlagsrisiken minimiert werden.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Rund 3 Mio. Tonnen werden jährlich via Hafen Hamburg von und nach Tschechien transportiert.

Weiterlesen

Christoph Jöbstl ist der Logistik-Manager 2017, byrd technologies ist das Logistik-Start-up 2017.

Weiterlesen

Rhenus erweitert mittel- und osteuropäisches Netzwerk mit neuem Logistikzentrum in Vilnius.

Weiterlesen

cargo-partner hat eine neue Verbindung zwischen Yiwu und Prag in sein Schienentransport-Angebot aufgenommen.

Weiterlesen

Das internationale Transport- und Logistikunternehmen eröffnete Anfang Oktober einen neuen Luft- und Seefracht-Standort in München.

Weiterlesen

Eine Projektbeteiligung der Rail Cargo Group zielt auf terminalautonomen Kombiverkehr.

Weiterlesen

Die Rhenus Forest Logistics wird künftig für die Holz-Aktivitäten zuständig sein.

Weiterlesen

Der beschleunigte Ausbau der Elektromobilität ist Ziel einer Kooperation zwischen der Standortagentur Tirol und dem Cluster des niederländischen...

Weiterlesen

Im oberösterreichischen Ennshafen wurde eine Tankstelle für Flüssiggas eröffnet.

Weiterlesen

Die Rail Cargo Group baut ihre Langstreckenverbindungen aus.

Weiterlesen

Termine

34. Deutscher Logistik-Kongress

Datum: 25. Oktober 2017 bis 27. Oktober 2017
Ort: InterContinental und Pullman Berlin Schweizerhof, Budapester Str. 2, 10787 Berlin

Erfolgreich durch Innovation - Neue Wege in der Transportwirtschaft und Logistik

Datum: 14. November 2017
Ort: Wolke 19 im ARES Tower, 1220 Wien, Donau-City-Straße 11

2. Wiener Logistik Tag + Smart Urban Logistics Day

Datum: 15. November 2017
Ort: Wien

Logitrans Istanbul

Datum: 15. November 2017 bis 17. November 2017
Ort: Expo Center ifm in Istanbul, Türkei

Mehr Termine

Specials

 

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.