verkehr.co.at

Mehr Güterbahn in die Türkei

Bild: ÖBB/Wolfgang Steiner
Bild: ÖBB/Wolfgang Steiner

Rail Cargo Operator verstärkt Verbindungen in die Türkei.

Aktuell bietet Rail Cargo Operator viermal wöchentlich eine Verbindung von Sopron nach Halkali in durchgehender Eigentraktion bis zur türkischen Grenze an – durch Carrier Leistungen der Rail Cargo Group. Diese bestehende Verbindung wird im Mai auf fünf Rundläufe pro Woche bzw. ab September auf sechs Rundläufe ausgebaut. Darüber hinaus sind weitere Verbindungen zwischen europäischen Wirtschaftszentren und der Türkei in Planung.

Folgende Abfahrtstage werden derzeit angeboten:

• Sopron – Halkali: Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag
• Halkali – Sopron: Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag

Zusätzlich stehen über den RCO-Terminal BILK (Budapest) weitere hochfrequente Verbindungen in bedeutende Wirtschaftszentren Europas, mit Schwerpunkt Ruhrgebiet, zur Verfügung. Während in Spitzenzeiten „Shortsea“ Verbindungen via den Südhäfen vor Überlastungsproblemen stehen können, möchte RCO auf dem Landweg eine Alternative anbieten.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Hamburger Logistikbarometer zeigt die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Logistikbranche.

Weiterlesen

Digitale Check-Systeme und vernetzte Lkws mit Datenübertragung in Echtzeit sind die Zukunft des Fuhrparkmanagements

Weiterlesen

Bis 2025 soll ein Viertel des von UPS verbrauchten Stroms aus erneuerbaren Energiequellen kommen.

Weiterlesen

Die Datenlogger-Software MSR ShockViewer wurde zur Auswertung von Schock-Ereignissen bzw. Stoß-Belastungen entwickelt.

Weiterlesen

55 Tonnen schwere Schleusentore und einen 44 Tonnen schweren Autokran galt es zu verschiffen.

Weiterlesen

Erstmaliger Einsatz des StreetScooters in Österreich.

Weiterlesen

Die Hamburg Süd wurde von Volkswagen mit dem „Group Award 2017“ ausgezeichnet und ist „Top Ranked Carrier 2017“ der AgTC.

Weiterlesen

Im letzten Jahr wurden im Hafen Wien über 40.000 Fahrzeuge umgeschlagen.

Weiterlesen

Gebrüder Weiss gibt die Gründung einer eigenen Landesorganisation in den USA bekannt und baut weltweit Standorte aus.

Weiterlesen

Logistikzentrum Ost in Maria Lanzendorf bei Wien wird erweitert

Weiterlesen

Termine

Forum Green Logistics

Datum: 14. September 2017
Ort: Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien

Leobener Logistik Sommer

Datum: 14. September 2017 bis 15. September 2017
Ort: Montanuniversität Leoben

Logistik-Forum Bodensee

Datum: 21. September 2017
Ort: Festspielhaus Bregenz

Logistik-Wahl 2017

Datum: 10. Oktober 2017
Ort: ÖAMTC-Zentrale, Baumgasse 129, 1030 Wien

Mehr Termine

Specials

 

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.