News

Logistikkooperation: voestalpine und RCG

Bild: ÖBB/Nina Kozak
Vertragsunterzeichnung: Stehend v.l.n.r. Werner König (Logserv), Clemens Först (Vorstandssprecher RCG), Markus Schinko (GF Logserv), Ferdinand Schmidt (Vorstand RCG), Josef Herzmaier (Vertrieb RCG) – Sitzend v.l.n.r. Christian Janecek (GF Logserv), Wolfgang Riedl (Business Units Manager RCG), Horst Panzer (Managing Director voestalpine Rohstoffbeschaffung)
Bild: ÖBB/Nina Kozak

Rail Cargo Group (RGC) unterzeichnete mit voestalpine eine langfristige Vereinbarung über einen Transportauftrag von jährlich rund 8,6 Millionen Tonnen Rohstoffen und Fertigprodukten.

Eine mit Ende März ausgelaufene Kooperation zwischen RCG und voestalpine wurde erneuert und deutlich ausgeweitet. Sie umfasst die Transportabwicklung von Rohstoffeingängen für Linz und Leoben/Donawitz, sowie den Fertigwarenversand ab Linz. Für das Logistikpaket wurde ein Drei-Jahresvertrag vereinbart.

Die Kooperation geht künftig über die Erbringung von Logistikleistungen hinaus. So wird die Rail Cargo Group weiter in die Optimierung des Transportsystems zur Entladung investieren. Gemeinsam mit den Werkstoffexperten der voestalpine werden auch im Waggonbau gemeinsam Wege beschritten und neue europäische Industriestandards am Eisenbahnsektor entwickelt. Durch die neue Logistikvereinbarung wickelt RCG für die voestalpine Rohstoffbeschaffung GmbH sowie die Logistik Service GmbH (LogServ), die Logistiktochter der voestalpine, mehr Mengenvolumen als bisher ab. Es erfolgt damit auch eine weitere Transportverlagerung von der Straße auf die Schiene. 

Die voestalpine ist ein Technologie- und Industriegüterkonzern mit kombinierter Werkstoff- und Verarbeitungskompetenz. Die global tätige Unternehmensgruppe verfügt über rund 500 Konzerngesellschaften und -standorte in mehr als 50 Ländern auf allen fünf Kontinenten. Sie notiert seit 1995 an der Wiener Börse. Im Geschäftsjahr 2015/16 erzielte der Konzern bei einem Umsatz von 11,1 Milliarden Euro ein operatives Ergebnis (EBITDA) von 1,6 Milliarden Euro und beschäftigte weltweit rund 48.500 Mitarbeiter, die auch mit 14,5 Prozent am Unternehmen beteiligt sind.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Das Programm der Vereinten Nationen für menschliche Siedlungen - UN-HABITAT und das Institut für Transportwirtschaft und Logistik der WU Wien bringen...

Weiterlesen

Das Finanzergebnis für das erste Quartal 2017 fiel für Panalpina unter dem Vorjahresergebnis aus.

Weiterlesen

Der österreichische Getränkehersteller "all i need" hat mit dem internationalen Transport- und Logistik-Anbieter cargo-partner seine Logistikprozesse...

Weiterlesen

Ziel des Projekts "Energy Barge" ist es, die Verlagerung von Biomassetransporten auf die Wasserstraße zu forcieren.

Weiterlesen

Die Raben Group beteiligt sich an dem italienischen Stückgutspezialisten Sittam.

Weiterlesen

XPO Logistics investiert mehr als 100 Mio. Euro in Lkw von Renault Trucks.

Weiterlesen

Die Lagermax Spedicio Bulgaria EOOD hat die nationalen Transport- und Logistikdienstleistungen für Metro Cash & Carry in Bulgarien übernommen.

Weiterlesen

Hermes UK startet in London einen neuen Pilottest mit Lieferrobotern des europäischen Technologie-Start-ups Starship Technologies.

Weiterlesen

Seit nunmehr neun Jahren setzt das Life Ball-Team auf das Know-how von DB Schenker. Die Kooperation wurde jetzt verlängert.

Weiterlesen

BLG Logistics wurde für ihre Lösung „Drohnenunterstützung in der Logistik“ mit dem elogistics Tool Award 2017 ausgezeichnet.

Weiterlesen

Termine

SAP Forum 2017 - The Race is on!

Datum: 03. Mai 2017 bis 04. Mai 2017
Ort: Linz, Design Center

Transport Logistic

Datum: 09. Mai 2017 bis 12. Mai 2017
Ort: München

28. Forum FH: Neue Seidenstraße – Quo vadis?

Datum: 16. Mai 2017
Ort: Fachhochschule des BFI Wien, 1. Stock, L 104 Wohlmutstraße 22, 1020 Wien

27. Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik (iaf)

Datum: 30. Mai 2017 bis 01. Juni 2017
Ort: Messe und Congress Centrum Halle Münsterland

Mehr Termine

Specials

 

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.