News

Gebrüder Weiss expandiert in Deutschland

Bild: Gebrüder Weiss
Bild: Gebrüder Weiss

Das internationale Transport- und Logistikunternehmen eröffnete Anfang Oktober einen neuen Luft- und Seefracht-Standort in München.

Die Niederlassung mit fünf Mitarbeitern liegt unmittelbar am Flughafen, dem zentralen Umschlagsplatz in der exportstarken Region. Angeboten werden neben Luft- und Seefracht-Services auch lokale Bahntransporte, E-Commerce- und Logistiklösungen sowie Verzollungsdienste.

Mit der bayerischen Air & Sea-Niederlassung weitet Gebrüder Weiss sein Logistikangebot in Deutschland aus. Erst im April und Juli 2017 hatte der Logistiker die Standortgründungen Hamburg, Frankfurt und Düsseldorf bekannt gegeben. „In relativ kurzer Zeit haben wir in Deutschland ein Luft- und Seefrachtnetz etabliert, das sich ideal in unsere bestehenden globalen Services einfügt“, erklärt Vojislav Jevtic, Regionalleiter Air & Sea Asien und Deutschland bei Gebrüder Weiss.

Mit der Ausdehnung seines Luft- und Seefrachtnetzes folgt das Unternehmen seiner Strategie, sich künftig international noch stärker als global agierender Full-Service-Logistiker zu positionieren. „An Deutschland führt dabei kein Weg vorbei. Nicht nur wegen der geografischen Lage im Zentrum Europas, sondern auch aufgrund der guten Infrastruktur und Außenhandelsquote“, sagt Jevtic. Anfang 2018 plant der Logistiker zudem die Eröffnung einer Air & Sea-Niederlassung am Standort Stuttgart. Insgesamt sind dann an den fünf deutschen Standorten rund 100 Luft- und Seefracht-Experten tätig.


Das könnte Sie auch noch interessieren

Rund 3 Mio. Tonnen werden jährlich via Hafen Hamburg von und nach Tschechien transportiert.

Weiterlesen

Christoph Jöbstl ist der Logistik-Manager 2017, byrd technologies ist das Logistik-Start-up 2017.

Weiterlesen

Rhenus erweitert mittel- und osteuropäisches Netzwerk mit neuem Logistikzentrum in Vilnius.

Weiterlesen

cargo-partner hat eine neue Verbindung zwischen Yiwu und Prag in sein Schienentransport-Angebot aufgenommen.

Weiterlesen

Eine Projektbeteiligung der Rail Cargo Group zielt auf terminalautonomen Kombiverkehr.

Weiterlesen

Die Rhenus Forest Logistics wird künftig für die Holz-Aktivitäten zuständig sein.

Weiterlesen

Der beschleunigte Ausbau der Elektromobilität ist Ziel einer Kooperation zwischen der Standortagentur Tirol und dem Cluster des niederländischen...

Weiterlesen

Im oberösterreichischen Ennshafen wurde eine Tankstelle für Flüssiggas eröffnet.

Weiterlesen

Die Rail Cargo Group baut ihre Langstreckenverbindungen aus.

Weiterlesen

Jettainer erweitert seine Produktpalette um temperaturgesteuerte Lademittel.

Weiterlesen

Termine

34. Deutscher Logistik-Kongress

Datum: 25. Oktober 2017 bis 27. Oktober 2017
Ort: InterContinental und Pullman Berlin Schweizerhof, Budapester Str. 2, 10787 Berlin

Erfolgreich durch Innovation - Neue Wege in der Transportwirtschaft und Logistik

Datum: 14. November 2017
Ort: Wolke 19 im ARES Tower, 1220 Wien, Donau-City-Straße 11

2. Wiener Logistik Tag + Smart Urban Logistics Day

Datum: 15. November 2017
Ort: Wien

Logitrans Istanbul

Datum: 15. November 2017 bis 17. November 2017
Ort: Expo Center ifm in Istanbul, Türkei

Mehr Termine

Specials

 

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.