News

Frauentag: Emirates stellt Frauen in den Mittelpunkt

Foto: Emirates (2)
Captain Patricia Bischoff aus Kanada und First Officer Rebecca Lougheed aus Großbritannien.
Foto: Emirates (2)

Anlässlich des Internationalen Frauentags unterstreicht die Fluggesellschaft die Rolle ihrer weiblichen Angestellten durch ein spezielles Video.

Mit einem starken Video möchte Emirates anlässlich des Internationalen Frauentages die Bandbreite und Vielfalt der operativen und technischen Rollen von Frauen bei der Airline zeigt. Das Video ermöglicht dem Publikum einen Blick hinter die Kulissen der weiblichen Mitarbeiterinnen der verschiedenen Emirates Bereiche, die alle wichtigen Aktivitäten für den Flug mit der Flugnummer EK225 von Dubai nach San Francisco durchführten. Der Emirates A380 wurde von Captain Patricia Bischoff aus Kanada und First Officer Rebecca Lougheed aus Großbritannien mit einer ausschließlich weiblichen Kabinenbesatzung unter der Leitung von Weronica Formela aus Polen geflogen. "Jeder Flug, den wir durchführen, benötigt ein ganzes Ökosystem von Mitarbeitern aus einer Reihe von Geschäftsbereichen. Emirates ist stolz darauf, dass Frauen in all diesen Schlüsselfunktionen vertreten sind", sagte Abdulaziz Al Ali, Executive Vice President Human Resources von Emirates.

Zusätzlich zur Flugbesatzung arbeitete bereits vor dem Abflug ein gänzlich weibliches Team an allen Aktivitäten rund um diesen Flug. Die Rollen umfassten hier unter anderem den Kundendienst am Flughafen, die Passenger Duty Service Managerin oder den Betrieb am Vorfeld. Technische Dienstleistungen wurden von lizensierten Flugzeugingenieurinnen und Technikerinnen durchgeführt ebenso wie eine Vielzahl anderer Rollen in der Flugabfertigung, von den Crew-Einsätzen bis hin zu den Catering- und Sicherheitsteams. Insgesamt arbeitete ein Team von über 75 Frauen aus mehr als 25 Nationen an der Durchführung des Fluges EK225. Emirates beschäftigt Frauen aus über 150 Nationalitäten, die insgesamt einen Anteil von über 40 Prozent der Arbeitskräfte ausmachen. Über 20 Prozent aller Supervisor- und Führungspositionen sind bei Emirates von Frauen besetzt.



Das könnte Sie auch noch interessieren

Verkehr sprach mit Alexander Freil, COO von FELB – Far East Landbridge Ltd, dem Spezialisten für den Transport von Containern zwischen dem fernen...

Weiterlesen

DB Schenker führt intelligenten Scanhandschuh ProGlove in Deutschland ein

Weiterlesen

Mit dem Programm „Zero Emission Mobility“ unterstützt der Klima- und Energiefonds in Kooperation mit bmvit Leitprojekte und Forschungsvorhaben im...

Weiterlesen

Verkehr sprach mit dem Geschäftsführer des Österreichischen Handelsverbands Rainer Will über die aktuellen Entwicklungen im rot-weiß-roten...

Weiterlesen

Die Kooperation soll die Entwicklung und Vermarktung gemeinsamer Lösungen für den Automobilmarkt ermöglichen.

Weiterlesen

Die Rail Cargo Group und die kasachische Bahntochter KTZ Express unterzeichnen Memorandum of Understanding (MoU).

Weiterlesen

Cargolux transportiert einen Prototypen eines solarbetriebenen Schiffes zwischen Luxemburg und Calgary in Kanada für eine Expedition durch die Arktis....

Weiterlesen

Der Hafen Wien konnte im vergangenen Jahr mehr Umsatz (+2,3 Prozent) und mehr Gewinn (+ 16,5 Prozent) erzielen.

Weiterlesen

Port of Rotterdam investiert in praktisches System, mit dem man Container leicht und mobil verfolgen kann.

Weiterlesen

Nicht nur Fahrer, auch Kühlfahrzeuge werden hitzebedingt knapp.

Weiterlesen

Termine

Forum Green Logistics - "Können wir uns grüne Logistik überhaupt "leisten"?"

Datum: 05. September 2018
Ort: thinkport VIENNA - smart urban logistics lab, Freudenauer Hafenstraße 18/3, 1020 Wien,

DamenLogistikClub

Datum: 14. September 2018
Ort: Gloggnitz

Innotrans Berlin

Datum: 18. September 2018 bis 21. September 2018
Ort: ExpoCenter City Messedamm 22 14055 Berlin

CeMAT RUSSIA 2018

Datum: 19. September 2018 bis 21. September 2018
Ort: Moskau, Russland

Mehr Termine

Specials

 

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.