News

Flughafen Wien mit deutlichem Plus

Bild: Flughafen Wien
Der Flughafen Wien wird weiter ausgebaut
Bild: Flughafen Wien

Der Flughafen-Wien-Gruppe brachte das 1. Halbjahr 2017 ein deutliches Plus bei Passagieren, Umsatz und Nettoergebnis.

In den ersten sechs Monaten sind die Umsatzerlöse der Flughafen-Wien-Gruppe um 3,4% auf 357,5 Mio. Euro  gestiegen und das EBITDA hat sich um 3,9% auf 157,9 Mio. Euro verbessert. Das EBIT stieg um 2,4% auf 89,6 Mio. Euro und durch das verbesserte Finanzergebnis konnte das Nettoergebnis im H1/2017 um 4,4% auf 60,1 Mio. Euro angehoben werden. 

Am Standort Wien stieg die Zahl der Passagiere von Jänner bis Juni 2017 um 6,9% auf über 11,2 Mio. Reisende an. Die Anzahl der Lokalpassagiere nahm dabei in den ersten sechs Monaten 2017 um 6,8%, die Anzahl der Transferpassagiere um 7,0% zu. Auch die Auslandsbeteiligungen Malta und Kosice entwickeln sich sehr gut: Der Flughafen  Malta verzeichnete in den ersten sechs Monaten 2017 ein starkes Plus von 20,3% auf 2.6 Mio. Passagiere. Der Flughafen Kosice konnte im gleichen Zeitraum ein deutliches Passagierplus von 11,0% auf über 186.000 Reisende vermelden.

Aber auch der Standort wächst. „Mit dem neuen Office Park 4 entstehen über 20.000 m² neue Büroflächen in der Airport City, die Planungen laufen bereits. Der Ausbau des Air Cargo Centers mit einer der größten Photovoltaik-Anlagen Österreichs wird bis Ende 2017 abgeschlossen sein und in der unmittelbaren Flughafen-Nachbarschaft entstehen mit makita, Cargo Partner und DHL drei neue Betriebsstandorte mit hunderten Arbeitsplätzen in der Region“, erläutert Günther Ofner, Vorstand der Flughafen Wien AG.

„Wachstumstreiber in diesem Jahr sind vor allem Austrian Airlines, Eurowings und easyJet, wodurch die Kapazitätsreduktionen bei der airberlin-Gruppe überkompensiert werden können. Aufgrund der guten Passagierentwicklung verbessern wir unsere Prognose für das Jahr  2017 auf ein Passagierwachstum von mehr als 5% für die Flughafen-Wien-Gruppe und mehr als 4% für den Standort Wien“, erläutert Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.


Das könnte Sie auch noch interessieren

SBB Cargo Schweiz hat beim Halbjahresergebnis ein deutliches Minus eingefahren.

Weiterlesen

Investitionsvolumen nach Zusammenschluss mit UASC übertrifft Bestellmengen der Vorjahre.

Weiterlesen

69 Lehrlinge starten ihre Ausbildung bei Gebrüder Weiss in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Weiterlesen

Kühne + Nagel hat auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt eine Logistikösung für Lithium-Batterien von E-Fahrzeugen...

Weiterlesen

Wiener Linien hat die Knorr-Bremse Tochterunternehmen Kiepe Electric und IFE mit der Modernisierung von 78 Niederflurwagen beauftragt.

Weiterlesen

DB Schenker verbindet 38 Länder mit neuem Netzwerk für Stückgutfracht.

Weiterlesen

Ein neues Beratungsangebot der Region Hannover richtet sich an Unternehmen, die Unterstützung beim Umstieg vom Lkw auf die Schiene benötigen.

Weiterlesen

Die Schweizer Post testet die Zustellung per Lieferroboter in der Innenstadt von Zürich.

Weiterlesen

Paketdienstleister GLS Austria nimmt ein neues Depot in Rankweil, Vorarlberg, in Betrieb.

Weiterlesen

Irland und Rumänien sind neu im Netzwerk, Kroatien und Bulgarien folgen im November

Weiterlesen

Termine

Standorttag 2017

Datum: 27. September 2017
Ort: ThirtyFive, Vienna Twin Tower, Wienerbergstraße 11, 1100 Wien

Branchentreff 2017

Datum: 30. September 2017
Ort: KUHN Ladetechnik GmbH, Klein-Engersdorfer-Straße 40, 2100 Bisamberg

Logistik-Wahl 2017

Datum: 10. Oktober 2017
Ort: ÖAMTC-Zentrale, Baumgasse 129, 1030 Wien

Logistik-Forum Wien

Datum: 10. Oktober 2017
Ort: Konzernzentrale der Österreichischen Post AG Haidingergasse 1 1030 Wien

Mehr Termine

Specials

 

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.