News

E-Truck in der Gastronomiebelieferung

Bild: Torsten Dachwitz Fotografie
Der Orten E 75 TL im Testeinsatz auf der Insel Borkum bei der Firma OGV Ost-Friesischer Getränkevertrieb GmbH
Bild: Torsten Dachwitz Fotografie

Von Mitte März bis Anfang April 2017 testete die Ostfriesische Getränkevertrieb GmbH einen E-Lkw mit gewichtsoptimierten Getränkeaufbau.

Der E 75 TL mit 7,5 t der Firma Orten Electric-Trucks besitzt einen elektrischen Antrieb mit einer Motorenleistung von 90 kW bzw. 122 PS, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 80 km/h und die Reichweite ca. 100 km. Zum Einsatz kam das Verteilerfahrzeug auf der deutschen Urlaubsinsel Borkum, die sich durch kurze Wege und eine überschaubare Tageskilometerleistung auszeichnet. Die Ladezeit der Batterie lag bei rund vier Stunden.

Neben der Reduzierung von CO2 und Stickoxiden sowie der Feinstaub-Emissionen war in diesem Urlaubsdomizil bei hohert Start-/Stopp-Frequenz vor allem die lärmvermeidende Auslieferung ein wichtiger Punkt. "Für die Nachtbelieferung von Wohngebieten oder Ruhezonen in Städten bietet der Elektro-Truck nachhaltige Logistikantworten", zeigt sich Robert E. Orten, Geschäftsführer Orten Electric-Trucks überzeugt.

Frank Dietz, Geschäftsführer Logistik, GMS Getränke & Mehr Servicegesellschaft mbH resümiert den Test: "Das Fahrzeug wurde von der Tochterfirma unseres Lkw-Aufbauers, der Firma Orten Fahrzeugbau, umgerüstet und modifiziert. Die Insel Borkum bot sich für den Test besonders an, da sie als Urlaubsinsel prädestiniert ist, mit Lkw bis 12 t Nutzlast befahren werden darf und kurze Wege bietet. Die Bedeutung der E-Mobilität wird auf den Nordseeinseln mit Fahrzeugverkehr und im innerstädtischen Verkehr zunehmend an Bedeutung gewinnen."


Das könnte Sie auch noch interessieren

Die Nachfrage nach Schiffsneubauten ist insbesondere in den letzten Jahren dramatisch eingebrochen.

Weiterlesen

DHL und Castrol vereinbaren gemeinsame Entwicklung eines Supply-Chain-Systems für die Automobilindustrie und den Aftersales-Markt.

Weiterlesen

Interationaler Service in zwölf Ländern in Mittel- und Osteuropa.

Weiterlesen

Eine digitale Arbeitsschutz-Verwaltung soll das Management von Arbeitssicherheit in Unternehmen vereinfachen.

Weiterlesen

Militzer & Münch baut seine Maghreb-Aktivitäten aus.

Weiterlesen

Die Internationale Wochenzeitung Verkehr war gemeinsam mit der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA in München vor Ort.

Weiterlesen

Mit 400 m Länge und fast 59 Metern Breite zählt die MOL "Triumph" zu den größten Containerschiffen der Welt.

Weiterlesen

Bombardier hat seine neue Produktplattform für den Lokomotivsektor präsentiert.

Weiterlesen

Aufgrund der großen Kundennachfrage bietet Rhenus sieben neue Sammelgutlinien ins russische Hinterland an.

Weiterlesen

Die Emirates Group verzeichnet mit 670 Mio. US-Dollar zum 29. Jahr in Folge einen Gewinn.

Weiterlesen

Termine

27. Internationale Ausstellung Fahrwegtechnik (iaf)

Datum: 30. Mai 2017 bis 01. Juni 2017
Ort: Messe und Congress Centrum Halle Münsterland

Österreichischer Logistik-Tag 2017

Datum: 20. Juni 2017 bis 21. Juni 2017
Ort: Design Center Linz

eCommerce Day #thegamechanger

Datum: 21. Juni 2017
Ort: Studio 44, Rennweg 44, 1038 Wien

4. Internationale Physical Internet Konferenz

Datum: 04. Juli 2017 bis 06. Juli 2017
Ort: Institut für Technische Logistik - TU Graz, 8010 Graz

Mehr Termine

Specials

 

Aktuelle ePaper-Ausgaben des Wochenmagazin Verkehr können Sie direkt im Austria Kiosk kaufen.